Neue Angebote

Es werden 1–4 von 112 Ergebnissen angezeigt

  • Colt Python 6″ in „Royal blue“ Baujahr 1979

    Waffe aus Sammlung!

    Colt Python ist ein 6-schüssiger Revolver im Kaliber 357 Magnum. Er wurde von der Firma Colt in Hardford, USA hergestellt. Wie mit allen .357-Magnum-Revolvern kann mit ihm auch die schwächere .38verschossen werden.

    Die Produktion des Colt Python begann 1955. Er war als Ablösung des Colt 357 gedacht, der eine feinere Version des Troopers war. Die Serienproduktion des Python endete im Oktober 1999 und ist der Qualitativ hochwertigste 357er Colt, bis heute.

    Baujahr 1979 Deutscher Beschuss 1981 das war noch Qualität vom Feinsten.

    Waffe kommt in Kunststoffkoffer

    Preis
    1.349,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Colt
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
     .357 Magnum
    WHB
    557-2390
    Seriennummer
    V93762
    Zustandsbeschreibung
    Wenig geschossen Stoßboden minimalste Abdrücke, technisch 1a Minimaler Trommelring (Bilder sind Teil der Beschreibung). Brünierung ca.99,9 % keine Kratzer
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Enfield No. 4 MK II 6/1952

    Die Repetierbüchse Lee-Enfield ist ein britisches Ordonnanzgewehr, das in verschiedenen Versionen seit über 100 Jahren von Armeen und Polizeibehörden geführt wird.

    Hier aus 6/1952 (FTR) Fazerlaky Produktion.

    Mehrlader 10 Schuss, Magazin entnehmbar, Schaft ohne Druckstellen. Messingkappe und inkl. abnehmbarem Feindiopter .

    Waffe nicht nummerngleich wie im Baujahr 1948-1953 üblich

    Über die Präzision brauchen wir wohl nicht zu reden.

    Gültiger britischer Beschuss vorhanden

     

    Preis
    799,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Enfield Fazerlaky
    Zustand
    Minimale Führungsspuren
    Kaliber
    .303 british
    WHB
    571- 2404
    Seriennummer
    PF245282
    Zustandsbeschreibung
    Sehr guter technischer Zustand, Lauf Blank mit ausgeprägten Zügen. Einige Führungsspuren hat er am System und Magazin, siehe Bilder. Beschichtung ca. 95 %
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Smith & Wesson M41 mit Matchgriff

    Bei dem Model 41 von Smith & Wesson handelt es sich um eine Sportpistole im Kaliber 22 lfb. Die Pistole wurde von 1957 bis 1992 in verschiedenen Varianten mit unterschiedlichen Lauflängen produziert. 1994 wurde das Model 41 mit diversen Verbesserungen neu aufgelegt, sie ist aktuell, Stand 2018, immer noch im Smith & Wesson Programm.

    Rahmen und Schlitten bestehen aus einem Karbon-Stahl Mix, der Lauf selbstverständlich aus Stahl. Die Griffschalen sind aus Holz und besonders ergonomisch angefertigt, verfügen beidseitig über eine Daumenauflage. Der "Griffwinkel" entspricht übrigens exakt dem der Colt 1911.

    Alle Bedienelemente sind linksseitig angebracht, die Sicherung befindet sich oberhalb der Holzgriffschale direkt unter der "Riffelung" des Verschlusses, unterhalb des "Smith & Wesson-Zeichens" der Verschlussfanghebel. Der Auslöseknopf zur Arretierung des Magazins ist vor der "Daumenmulde" untergebracht. Als Besonderheit darf man die Möglichkeit sehen, dass der Rahmen für die Aufnahme beider Lauflängen vorgesehen ist. Gemeinsam ist allen Modellen der innenliegende Schlagbolzen, das Finish "blue" sowie der "Single-Action"-Abzug. Zum zerlegen wird der Schlitten hinten arretiert, der Abzugsbügel nach unten gezogen und die Pistole kann zur Reinigung zerlegt werden. Dabei wird erst der Lauf abgezogen, der Schlitten wird leicht angehoben und dann nach vorne entnommen. Der Zusammenbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

    Waffe kommt mit zwei Magazinen und Nill-Matchgriff  Gr. M im Kunststoffkoffer.

    Deutscher Beschuss, Ulm 1978

    Preis
    529,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Smith & Wesson
    Zustand
    Minimalste Gebrauchsspuren
    Kaliber
    .22lr
    WHB
    577- 2410
    Seriennummer
    A136361
    Zustandsbeschreibung
    Bestzustand, nur minimalste Nutzungsspuren (Siehe Bilder). Brünierung 99 %, Lauf spiegelblank. Technische Funktion einwandfrei. Keine Störungen beim Testschießen mit CCI Standard. Griff max. 94mm Höhe auch sehr guter Zustand
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Neuwertig! Dienstpistole Walther P5

    Zivil ! Aus Sammlerhand in perfektem Zustand, keine Nutzungsspuren

    Die Walther P5 ist eine Selbstladepistole des deutschen Waffenherstellers Walther.

    Als gegen Mitte der 1970er Jahre die westdeutschen Landespolizeien eine neue, stärkere Dienstpistole im Kaliber9mm Luger forderten, begannen die Hersteller Walther (Ulm), SIG Sauer (Eckernförde), Heckler & Koch (Oberndorf) und Mauser (Oberndorf) mit der Entwicklung einer neuen Pistolengeneration, die schließlich als Polizeipistolen P5 (Walther), P6 (SIG Sauer) und P7 (Heckler & Koch) eingeführt wurden.

    Auf Grund des Zustandes wohl nicht geschossen. Die Funktion und der Lauf sind wie neu.

    Die Waffe kommt im original Kunststoffcase, mit einem Magazin und Bedienungsanleitung sowie Anschussbild.

    Beschuss 1981

    Preis
    499,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Walther
    Zustand
    Neuwertig
    Kaliber
     9mm Luger
    WHB
    594-2426
    Seriennummer
    24143
    Zustandsbeschreibung
     Nummerngleich, Technisch und Optisch einwandfrei, Lauf perfekt
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar