Neue Angebote

Es werden 1–4 von 86 Ergebnissen angezeigt

  • Einmalige komplette und nummerngleiche Mauser C 96 Conehammer

    Die Mauser C96 ist eine der ersten Selbstladepistolen. Obwohl sie nie Ordonnanzpistole bei deutschen Streitkräften war, wurde die „Construction 96“ von Mauser in einer Vielzahl von Varianten und Kalibern gefertigt und weltweit exportiert. Die C96 wurde von verschiedenen anderen Waffenherstellern lizenziert und unlizenziert hergestellt und dabei zum Teil weiterentwickelt bzw. verbessert. Nach der Erstkonstruktion einer modernen Selbstladepistole 1893 arbeiteten die Brüder Fidel, Friedrich und Josef Feederle an der Entwicklung eines eigenen Modells für die Firma Mauser; allerdings ohne Wissen und Einverständnis ihres Vorgesetzten. Die Waffe wurde dennoch ab 1896 für den Markt produziert.

    Die hier angebotene C96 Conehammer, ist komplett nummerngleich und in einem hervorragendem original Zustand. Auch der Anschlagsschaft ist original, in tollem Zustand und nummerngleich. Die Bilder sprechen ihre eigene Sprache.
    Sie ist eine der ersten Pistolen die in Serienfertigung hergestellt wurden, die Serienfertigung begann bei der Seriennummer 360, diese hat die Seriennummer 2925 Baujahr 1897.
    Sie wird geliefert mit komplettem original Zubehör im Lederkoffer mit innen angebrachtem Aufkleber des ehemaligen britischen Händlers Williams & Powell, Liverpool.
    Vielleicht das einzige Manko, ist der Putzstock, hier wurde der Stab durch ein Neuteil ersetzt, aber das original gebrochene Teil liegt bei.
    Ich denke in dieser Form und Zustand ist die Waffe so kaum zu bekommen.
    Der Lauf ist spiegelblank mit ausgeprägten Zügen, und der Allgemeinszustand wirklich für eine 121 Jahre alte Waffe hervorragend. Die Waffe ist nicht überarbeitet.
    Sollten sie noch Fragen haben konnen sie sich gerne per Mail oder Telefon an uns wenden.
    Die Waffe hat natürlich keinen Neubeschuss, aber wie jeder weiß ist der original Beschuss aus Kaiser`s Zeiten gültig. Aber wer will schon damit schießen ?

    Versand nur mit Zusatzversicherung !

    WHB 1386

    Preis
    9.500,00  8.999,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    35,00 €
    Marke
    Mauser
    Zustand
    Bestzustand
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Bestzustand ! Finnischer Mosin Nagant Tikka M/28

    Seit 1883 gab es in Russland Überlegungen, welches Gewehr in der russischen Armee eingeführt werden sollte. 1890 standen zwei Modelle zur Auswahl: eines vom russischen Konstrukteur Sergei Mossin und ein Modell des Belgiers Leon Nagant. Nach Tests von 1891 entschied man sich für das Mossin-Gewehr, das nach dem Vorbild Nagants leicht modifiziert wurde. Zusammen mit dem Mosin-Nagant-Gewehr wurde die neue 7,62-mm-Randpatrone eingeführt.

    Die erfinderischen Finnen gaben sich jedoch nicht mit dem zufrieden, was sie da in die Hände bekamen. Der M28 Heimatschutzgewehr hier aus Tikkakoski Fertigung, ist die Zwischenstufe vom M27 zum M28/30 mit herausragender Präzision.

    Erreicht durch zweiteilige Schäfte mit Verzahnung und nicht zuletzt durch einen wesentlich schwereren Lauf (enges Laufmaß 3095) mit hoher Präzision und dem Druckpunktabzug.

    System und Verschluss sind nummerngleich ! Magazinkasten andere Nummer.

    Von diesem Modell wurden 33016 Waffen produziert.

    Deutscher Beschuss 9/1989

     

    Preis
    729,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Marke
    Tikkakoski
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
    7,62x54R
    WHB
    1635
    Seriennummer
    30681
    Zustandsbeschreibung
    Zustand: Waffe ist in sehr gutem Zustand, Schaft wohl original Lack und in Top Zustand, mit ein paar minimalsten Druckstellen. System und Lauf sind in super Zustand mit ausgeprägtem Zug/Feldprofil. Brünierung 99 %.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Man hasst ihn oder man liebt ihn. Chiappa Rhino 50DS black 5″

    Neuware !

    Chiappa Firearms hat mit der Reihe Rhino das Konzept des Revolvers revolutioniert. Man erkennt es auf den ersten Blick: Der Lauf ist an der unteren Kammer der Trommel ausgerichtet.

    Der Revolver Chiappa Rhino war bisher im Kaliber .357 Magnum erhältlich, außerdem in den Kalibern 9x19, 9x21 (beliebt in Italien) und .40 Smith & Wesson, die Läufe waren 2, 4, 5 und 6 Zoll lang. Der Chiappa Rhino mit dem 2-Zoll-Lauf war ursprünglich für die Selbstverteidigung konzipiert und wurde dann durch Ergänzung von Modellen mit längeren Läufen weiterentwickelt.

    Revolver White Rhino 50 DS im Kaliber 9mm Luger – ein Modell für den professionellen Einsatz mit 5-Zoll-Lauf

    Beim Chiappa Rhino 50DS handelt es sich um einen modernen UP-Side Down Revolver. Der unten liegende Lauf verändert die Schusscharakteristik vollkommen. Aber vor allem fällt das dadurch sehr ausgefallene Design sofort ins Auge.

    Die Visiereinrichtung besteht aus grünem (Kimme) und rotem (Korn) Glasfasereinlage.

    Wird im original Zustand, mit Koffer, Bedienungsanleitung, Putzstock, Werkzeug und drei Trommelsternen geliefert.

     

    Preis
    1.099,00  inkl. 19% MwSt.
    Versand
    30,00 €
    Marke
    Chiappa
    Zustand
    Neu
    Kaliber
    9mm Luger
    WHB
     1659
    Seriennummer
     17G06282
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • TOP ! Tokarev SVT-40 Stalingradschreck Bj.1940

    Toller SVT-40

    Das Tokarew SWT-40 Selbstladendes Gewehr Tokarews Modell 1940 ist ein sowjetisches Gewehr, das während des Zweiten Weltkrieges entwickelt und produziert wurde, teilweise wurden diese Waffen als Scharfschützengewehr ausgestattet.

    Wurde gerne von den deutschen Soldaten als Beutewaffe geführt als Selbstladegewehr 259 (r)

    Es handelt sich um einen Gasdrucklader mit Kippblockverschluss. Der Gaskolben mit kurzem Rücklauf und eigener Rückholfeder ist zweiteilig ausgeführt und gibt die Energie der Pulvergase als Impuls an das Verschlußstück weiter. Dadurch läuft das Verschlußstück zurück und entriegelt den Verschluß über eine Steuerkurve. Nun laufen beide weiter zurück und der Auszieher zieht dabei die Patronenhülse aus. Ist das Magazin leergeschossen, so hält ein Verschlußfang den Verschluß in der hintersten Stellung. Nun kann die Waffe entweder mit einem neuen Magazin oder mit den fünf Schuss fassenden Ladestreifen des Mosin-Nagant M91/30 nachgeladen werden.

    Super saubere Waffe mit Top Lauf keiner Änderung nach altem KWKG, Mündungsdämpfer und Mutter vorhanden, Visier nicht auf 300m blockiert, Magazin 10 Schuss und Handschutz Lüftungsöffnungen vorhanden.

    Nummerngleich inkl. Schaft, Magazin andere Nummer

    Das abgebildete zweite Nachbau-Magazin und die demontierbare Addley Weavermontage gibt es als Geschenk dazu dazu.

    Wenig geschossen.

    Gültiger deutscher Beschuss 2010 und russischer Beschuss, schwach gestempelt aber erkennbar.

     

    Preis
    879,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    35,00 €
    Marke
    Tokarev
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
    7,62x54R
    WHB
    1633
    Seriennummer
    XB384
    Zustandsbeschreibung
    Top Zustand, Schaft minimale Druckstellen. Siehe Bilder, technisch TOP. Lauf blank mit scharfen Zügen. Beschichtung 99,5 %
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar