Langwaffen

Es werden 1–16 von 58 Ergebnissen angezeigt

  • Top Zustand ! Enfield No. 4 MK II (F) Bj. 1/55

    Schönheit mit original Visier!

    Die Repetierbüchse Lee-Enfield ist ein britisches Ordonnanzgewehr, das in verschiedenen Versionen seit über 100 Jahren von Armeen und Polizeibehörden geführt wird.

    Hier aus 1/1955 (FTR) Fazerlaky Produktion also fünf Züge im Lauf. Nummerngleich !

    Mehrlader 10 Schuss, Magazin entnehmbar, Schaft nur allerkleinste Nutzungsspuren.

    Messingkappe

    Das original Magazin 10 Schuss ist nummerngleich

    Ansonsten (inkl. Schaft) ein Traumstück.

    Über die Präzision brauchen wir wohl nicht zu reden.

    Deutscher Beschuss aus 3/1994

     

    Preis
    929,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Enfield Fazerlaky
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
    .303 british
    WHB
    328- 2162
    Seriennummer
    PF337892
    Zustandsbeschreibung
    Top Zustand wie oben beschrieben, Lauf Blank mit ausgeprägten Zügen. (siehe Bilder)
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Waffenfabrik Brünn K98 „swp 45“ im Kal. .308 Winchester

    Das Mauser Modell 98 ist eine deutsche Repetierbüchse, die ab 1898 in verschiedenen Ausführungen hergestellt wurde. Die wohl bekannteste Ausführung ist der 98k mit verkürztem Lauf . Das verwendete Mauser System 98 ist mit bis heute mehr als 100 Millionen hergestellten Systemen eines der zwei weltweit meistproduzierten Waffen- Verschlusssysteme.

    Hier ein Exemplar aus Brünner Fertigung swp 45 mit Abänderung durch FN, Belgien in .308 Winchester für die israelische Armee,  guter Zustand für den Ordonnanzschützen im preisgünstigen Kaliber .308 Winchester, mit besserer Präzision als 8x57is und Schulterschonend.

    Schöner Schaft geringe Druckstellen, von unten Bezeichnung 7,62 eingebrannt um Verwechslungen zu vermeiden, einfach die Bilder anschauen.

    Einige Symole noch zu erkennen, Hülsenbrücke 7,62, Mod. 98 swp

    Vierstellige Seriennummer, wie üblich hierbei nicht nummerngleich. Mehrlader

    Deutscher Neubeschuss Jahr 5/1986

    Preis
    599,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Waffenfabrik Brünn
    Zustand
    Minimale Führungsspuren
    Kaliber
     .308 Winchester
    WHB
    320- 2154
    Seriennummer
    9568
    Zustandsbeschreibung
     Schaft mit ein paar minimalen Nutzungsspuren (siehe Bilder), Brünierung ca. 90%, Lauf blank mit ausgeprägten Zügen, Technik sehr gut
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Sehr guter Zustand! Heckler & Koch SL7

    Das H&K SL7 ist eine zivile Trainingswaffe für Reservisten des deutschen Herstellers Heckler & Koch

    Die Selbstladebüchse SL7 wurde von Heckler & Koch als Übungswaffe für Reservisten im Kaliber .308 Winchester konzipiert. Es verfügt über das gleiche Verschluss-System wie das G3. Der Verschlusshebel befindet sich allerdings auf der rechten Gehäuseseite und die Sicherung zwischen Abzug und Magazin. Die Visierung mit G3 Trommelvisier und Ringkorn ist technisch gleich, jedoch ist das Korn über der Laufmündung angebracht um die Visierlänge auf 655 mm zu vergrößern.

    Wird geliefert mit 3 Schuss Magazin und original HK Spannmontage 05 mit Weaverschiene, Montage von original HK Ringen ist möglich. Offene Visierung nicht vorhanden.

    Lieferung auch ohne Spannmontage möglich Minderpreis 220,00 €

    Gültiger Beschuss ist klar

    Preis
    999,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Heckler & Koch
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
     .308 Winchester
    WHB
    324-2158
    Seriennummer
    17281
    Zustandsbeschreibung
     Sehr guter technischer Zustand Brünierung 90 % etc. Schaft guter Zustand, nur geringste Nutzungsspuren siehe Bilder, Schaft keine groben Dellen
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Kuriositätenkabinett! Spandau 1911 Gewehr 98 mit kurzem K98 Wehrmachtslauf

    Aus Sammlerauflösung!

    Das Mauser Modell 98 ist eine deutsche Rep.-Büchse, die ab 1898 in verschiedenen Ausführungen hergestellt wurde. Das verwendete Mauser System 98 ist mit bis heute mehr als 100 Millionen hergestellten Systemen eines der zwei weltweit meistproduzierten Waffen-Verschlusssysteme.

    1898 – Das Gewehr 98 erhielt die Zulassung durch die preußischen Behörden, eingeführt wurde es als „Modell 98“ im Kaliber 8 × 57. Es war der Vorläufer des Karabiners 98 sowie das Standardgewehr der deutschen Soldaten im ersten Weltkrieg. Nach dem Kriegsende 1918 wurden tausende Gewehre 98 für künftige Verwendungen eingelagert. Obwohl vom Karabiner 98k ersetzt, war diese Waffe in der Weimarer Republik und im Dritten Reich bis 1945 im Dienst.

    Die vorliegende Waffe weißt so einige Kuriositäten auf, 1. Es handelt sich um ein Gewehr 98 aus Spandau Fertigung, es ist aber ein Lauf K98 aus Wehrmachtsfertigung mit der gleichen Seriennummer verbaut, das Schloß hat eine Wehrmachtsabnahme Waa655 und vorne am Visier ist es gestempelt mit S/42G 2xK155. Systemhülse noch alles Kaiserreich plus Russen Beute-X

    Der Schaft hat keine sichtbare Kennzeichnung.

    Sehr interessantes Stück

    Neubeschuss Deutschland 1993

    Preis
    399,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    35,00 €
    Hersteller
    Spandau
    Zustand
    Kaliber
     8x57is
    WHB
    345- 2179
    Seriennummer
    1685c
    Zustandsbeschreibung
     Waffe allgemein sehr guter Zustand, kein Rost, blanker Lauf mit ausgeprägten Zügen, Schaft auch sehr gut, siehe Bilder
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Matchbüchse Kongsberg M393 Sport .308 Win

    Das Gewehrdesign scheint in Finnland entstanden zu sein und wurde als Lakelander TAP-375
    bezeichnet , TAP steht für Tampereen Asepaja OY.

    Nach der Schließung der Werke in Finnland begann die Produktion in Schweden unter dem Namen Varberger. In Norwegen begann die Produktion unter dem Namen Kongsberg. Das ursprüngliche Kongsberg-Werk hatte jedoch 1987 geschlossen, daher wurde eine neue Firma unter dem Namen Kongsberg Small Arms gegründet, um den M393 herzustellen. Produktion begann im März 1993 mit dem Entwurf, der auf dem schwedischen Varberg-Modell 717 basiert. Der M393 war in mehreren Ausführungen und zahlreichen Kalibern erhältlich. Modelle bestanden typischerweise aus Jagd, Sport / Match und einem Karabinerversion.

    Diese Waffe ist das sportliche Match-Modell mit Präzisionslochschaft und ein verstellbare Schaftbacke. Die Waffen haben den Ruf, sehr Präzise, Robust und Langlebig zu sein.

    Mit 21mm Schiene und ZF Nikko Sterling Diamond 4,5-14x50

    Das ZF gibt es als Geschenk dazu.

    Waffe ist ein Einzellader, kann aber vom Büma auf Mehrlader zurückgebaut werden.

    Top Nussbaumschaft mit nur wenigen Nutzungsspuren, einfach die Bilder anschauen.

    Gültiger Deutscher Beschuss Jahr 2000

    Preis
    1.199,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Kongsberg
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
    .308 Winchester
    WHB
    380- 2214
    Seriennummer
    A6224
    Zustandsbeschreibung
     Es gibt rein gar nichts zu meckern, die Waffe ist in einem neuwertigen Zustand.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Sehr schöne Anschütz 1441/1442

    Das System Match 64 hat eine leichtere Bauweise als das System Match 54. Es wird aufgrund seiner Präzision und der hervorragenden Qualität und Lebensdauer auch beim KK-Matchgewehr Modell 1903 verwendet. Weltweit gibt es kaum einen KK-Spitzenschützen, der nicht mit diesem System seine ersten Erfahrungen gemacht und Erfolge erzielt hat. Nicht nur aus diesem Grund nehmen die ANSCHÜTZ Repetierer einen hohen Stellenwert bei Jägerinnen und Jägern ein. Die ANSCHÜTZ Luxus Repetierer sind hervorragend verarbeitete, äusserst präzise schiessende Büchsen für den Wettkampf und die Bejagung von Niederwild und Raubzeug. Auch im stadtnahen Bereich sind sie sehr beliebt. Geringer Knall, hohe Präzision und wenig Wildbret- oder Balgentwertung.

    Die Waffe hat keine Kimme.

    Riemenbügel, Riemen, Kon mit Kornträger, 11mm Prismenschiene zur ZF Befestigung, schöner Nussbaumschaft und ein 5 Schuss Magazin gehören dazu

    Geschenkt dazu gibt es ein ZF Golden Eagle 10x40 Made in Japan Abs. 1 mit Montagen

    Deutscher Beschuss 1972

    Preis
    179,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Anschütz
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
    .22lr
    WHB
    383- 2217
    Seriennummer
    987790
    Zustandsbeschreibung
     Technisch alles im Top Zustand, inkl. Lauf. Der Schaft hat nur ein paar geringste Führungsspuren, aber nichts schlimmes, siehe Bilder.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Carl Gustafs M/96 1917 fast Nummerngleich

    Sehr schönes Stück !

    Als gegen Ende des 19. Jahrhunderts weltweit rauchlose Patronen eingeführt wurden, forderte auch das schwedische Militär ein modernes Repetiergewehr für solche leistungsstarke Munition. Bis dahin gehörten Gewehre des Typs Jarmann M 1884 mit Schwarzpulver-Munition zur Ausrüstung. Schweden und Norwegen, zu jener Zeit in einer Union verbündet, einigten sich 1893 mit der 6,5 × 55 mm auf eine gemeinsame Standardpatrone. Schweden bestellte einige Exemplare in diesem Kaliber von Mauser und entschied sich nach erfolgreicher Erprobung für einen Lizenzvertrag mit dem deutschen Unternehmen. Die ersten Waffen stellte Mauser in Oberndorf noch selbst her; ab 1901 erfolgte die Fertigung dann ausschließlich im Lande, hauptsächlich bei der Carl Gustafs Stads Gevärsfaktori in Eskilstuna. Das Gewehr wurde 1896 offiziell eingeführt und blieb, wenn auch in vielfach abgewandelter Form, mehr als acht Jahrzehnte im strukturellen Einsatz.

    Die letzten Infanteriemodelle wurden erst 1978 außer Dienst gestellt; einige Scharfschützengewehre waren sogar noch bis in die 1990er-Jahre im Gebrauch.

    Baujahr 1917, Schaft (gestempelt) hat keine Risse aber wenige Gebrauchsspuren.

    Mehrlader 5 schüssig, soweit ersichtlich fast Nummerngleich bis auf Verschlußhalter.

    Druckpunktabzug, kein Mündungsgewinde

    Deutscher Beschuss 7/1995

     

    Preis
    439,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    35,00 €
    Hersteller
    Carl Gustafs Stads Gevärsfaktori
    Zustand
    Minimale Lagerspuren
    Kaliber
    6,5x55 SE
    WHB
    306- 2140
    Seriennummer
    410883
    Zustandsbeschreibung
    Sehr gut, Lauf und System 1a, Brünierung ca. 96 %, Lauf Blank mit ausgeprägten Zügen.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • K98 Gustloff Werke umgebaut für Israel .308 mit ZF

    Das Mauser Modell 98 ist eine deutsche Repetierbüchse, die ab 1898 in verschiedenen Ausführungen hergestellt wurde. Die wohl bekannteste Ausführung ist der 98k mit verkürztem Lauf . Das verwendete Mauser System 98 ist mit bis heute mehr als 100 Millionen hergestellten Systemen eines der zwei weltweit meistproduzierten Waffen- Verschlusssysteme

    Hier ein sehr schöner Mauser K98 aus Gustloff Werke Fertigung im überarbeiteten Zustand für Israel, hier im Kaliber .308 Winchester.

    Mit Leupold Brückenmontage, angewinkeltem Kammerstengel und Bushnell 6-18x42 Abs. Plex

    Das ZF gibt es als Geschenk dazu.

    Top Schichtholzschaft mit nur wenigen Nutzungsspuren, einfach die Bilder anschauen.

    Gültiger Deutscher Beschuss Jahr nicht ersichtlich

     

     

    Preis
    699,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Gustloff Werke, Borsigwalde
    Zustand
    Leichte Nutzungsspuren
    Kaliber
     .308 Winchester
    WHB
    263
    Seriennummer
    442J
    Zustandsbeschreibung
     Schaft siehe oben, Brünierung ca. 90 %, Lauf blank mit scharfen Zügen, Technik sehr gut
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Eddystone P17 U.S. Modell of 1917 Bj. 1918

    Die US Rifle, .30 caliber, Model of 1917 ist ein Repetiergewehr mit einem Verschluss System Mauser im Kaliber .30-06 und wurde 1917 bei der US-Armee eingeführt.

    Mit dem Eintritt in den Ersten Weltkrieg stieg der Bedarf der US-Streitkräfte an Waffen. Es konnten nicht genug Springfield M1903 hergestellt werden und so wurde das System des für die britischen Streitkräfte in den USA produzierten Pattern 1914 Rifle im Kaliber .303 British übernommen. Hergestellt wurde es im US-Kaliber .30-06, dazu musste das Magazingehäuse an die randlose Patrone angepasst werden. Geladen wurde es mit dem Ladestreifen des Springfield M1903. Die Waffe wurde am 8. Oktober 1917 als US Rifle, .30 caliber, Model of 1917 eingeführt.

    Die hier angebotene Waffe aus Eddystone Fertigung ist in einem tollen Zustand und hat keine Änderungen nach altem KWKG also auch mit Bajonettwarze. Die Phospatierung ist in einem sehr guten Zustand.

    Waffe und auch Lauf aus 1918. Sehr selten, normalerweise sind die Läufe aus dem 2. Weltkrieg

    Der Schaft hat ein paar Druckstellen und diverse Stempelungen sonst Prima (siehe Bilder) Der Schaft hat weder einen Bruch noch wurde er instandgesetzt. Das Schloß hat keine Nummer.

    Die Ordonannzwaffe mit der längsten Visierlinie und höchster Präzision, daher auch perfekt für Ordonnanzschützen.

    Zur Zeit ohne gültigen Beschuss, also nur Sammler, Händler und Export.

    Gerne führen wir in ihrem Auftrag den Beschuss durch gegen Kostenerstattung von 75 €. Dauer vier bis sechs Wochen.

    Preis
    799,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    35,00 €
    Hersteller
    Remington
    Zustand
    Leichte Führungsspuren
    Kaliber
    30-06 Springfield
    WHB
    362- 2196
    Seriennummer
    688811
    Zustandsbeschreibung
    Lauf blank mit ausgeprägten Feldern, Technisch nichts zu meckern. Rest siehe Beschreibung oben.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Winchester 101 Pigeon Grade

    Pigeon Grade (Wurfscheibe)

    Made in Japan, qualtativ mit das Beste was es in den letzten 30 Jahren an Bockdoppelflinten gegeben hat. Wie Browning und Miroku.

    Lauflänge 76 cm, Ejektoren, Choke 3/4 und Voll1x Einabzug umschaltbar,

    System mit Ornamentgravur.

    Sehr schöner Montecarlo-Schaft mit fein von Hand geschnittener Fischhaut und Ölschaft

    minimalste oberflächige Gebrauchsspuren

    breiter griffiger Biberschwanz-Vorderschaft, Schaftlänge zur Zeit 36 cm,

    Slip - Schaftkappe, Hilfskorn, ventilierte Laufschiene.

    Stahlschrot bis 3,2 mm möglich.

    Gültiger Beschuss vorhanden

    Preis
    899,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Winchester/ Japan
    Zustand
    Minimalste Gebrauchsspuren
    Kaliber
    12/70
    WHB
    315- 2149
    Seriennummer
    186937
    Zustandsbeschreibung
     Was soll ich sagen, Technik sehr gut, nicht klappert alles fest, Verschluss saugend. Schaft minimalste Gebrauchsspuren kaum sichtbar Lüftungsschlitze Vorderschaft, Brünierung 99 %
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Anschütz 2007/2013 Kurzsystem

    Über die Anschütz Qualität und Präzision im allgemeinen braucht man an dieser Stelle sicherlich nichts zu sagen.
    Die technische Systemausführung entspricht dem Modell 2013 Super Match. Es wird jedoch mit einem 500 mm langen Lauf geliefert mit Laufverlängerung 150mm.
    - Vierpunkt Befestigung des schweren Systemes

    - Sehr schöner verstellbarer Nussbaum-Holzschaft mit verstellbarer Anschütz- Matchschaftkappe

    Ausgestattet mit Anschütz Matchdiopter 6805/ 10 Klick mit großen Verstellrädern und Anschütz drehbarer Ringkorntunnel mit Adlerauge 0,5.

    Sehr feiner verstellbarer Matchabzug und Anschütz Visierlinienerhöhung

    Deutscher Beschuss 1991

    Preis
    1.099,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Anschütz
    Zustand
    Minimalste Gebrauchsspuren
    Kaliber
    .22lr
    WHB
    319- 2153
    Seriennummer
    257050
    Zustandsbeschreibung
    Technisch perfekt inkl. Lauf, Optisch ein paar kleine Druckstellchen im Schaft vom ablegen (siehe Bilder, kaum zu sehen). Brünierung ca.96 %
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Schmidt Rubin K31 Bj.1948

    Der Karabiner Modell 1931 (auch bekannt als K31) ist ein Repetiergewehr mit Geradezugverschluss. Das abnehmbare Kastenmagazin fasst sechs Patronen, es kann unter Verwendung eines Ladestreifens oder mit einzelnen Patronen geladen werden. Der K31 war die persönliche Waffe des Soldaten der Schweizer Armee von 1933 bis 1958. Die Waffe basierte auf dem vom Hauptmann Furrer weiterentwickelten System Schmidt-Rubin und wurde in der Eidgenössischen Waffenfabrik Bern hergestellt. Die ersten 200 Gewehre wurden 1931 für Versuche an die Truppe abgegeben, deshalb der Name Karabiner 31.  Bis zum militärischen Produktionsende 1958 wurden 582.230 Stück des K31 produziert. Nach 1970 wurden die letzten Waffen ausser Dienst gestellt, was der regen Verwendung im Schiesssport aber keinen Abbruch tat.

    Hier ein Exemplar aus dem Jahr 1948 im nummerngleichen Zustand als Mehrlader. Schaft hat nur minimale Nutzungsspuren (siehe Bild) und wurde mit einer gepolsterten Schaftkappe ausgestattet. Metall so gut wie keine Kratzer etc. Schussleistung exzellent.

    Deutscher Beschuss Juli/2001

     

    Preis
    499,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Schmidt Rubin
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
    7,5x55 swiss
    WHB
    160
    Seriennummer
    920429
    Zustandsbeschreibung
    Sehr gut. Lauf sehr gut, Brünierung ca. 98 % Waffe inkl. Magazin Nummerngleich, Schaft nur minimalste Gebrauchsspuren
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Schöner Carl Gustafs M/96 1916

    Als gegen Ende des 19. Jahrhunderts weltweit rauchlose Patronen eingeführt wurden, forderte auch das schwedische Militär ein modernes Repetiergewehr für solche leistungsstarke Munition. Bis dahin gehörten Gewehre des Typs Jarmann M 1884 mit Schwarzpulver-Munition zur Ausrüstung. Schweden und Norwegen, zu jener Zeit in einer Union verbündet, einigten sich 1893 mit der 6,5 × 55 mm auf eine gemeinsame Standardpatrone. Schweden bestellte einige Exemplare in diesem Kaliber von Mauser und entschied sich nach erfolgreicher Erprobung für einen Lizenzvertrag mit dem deutschen Unternehmen. Die ersten Waffen stellte Mauser in Oberndorf noch selbst her; ab 1901 erfolgte die Fertigung dann ausschließlich im Lande, hauptsächlich bei der Carl Gustafs Stads Gevärsfaktori in Eskilstuna. Das Gewehr wurde 1896 offiziell eingeführt und blieb, wenn auch in vielfach abgewandelter Form, mehr als acht Jahrzehnte im strukturellen Einsatz.

    Die letzten Infanteriemodelle wurden erst 1978 außer Dienst gestellt; einige Scharfschützengewehre waren sogar noch bis in die 1990er-Jahre im Gebrauch.

    Baujahr 1916, Schaft hat keine Druckstellen aber zwei eingelassenen Plaketen, siehe Bilder.

    Mehrlader 5 schüssig, Soweit ersichtlich nicht Nummerngleich Kammerstengel und Schloß andere Nummer, Schaft mit Beschlägen auch Nummerngleich

    Druckpunktabzug, kein Mündungsgewinde und hohes Scheibenkorn für Distanzen ab 50 Meter.

    Gültiger deutscher Beschuss 1998 sehr dezent !

     

    Preis
    479,00  399,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    35,00 €
    Hersteller
    Carl Gustafs Stads Gevärsfaktori
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
    6,5x55 SE
    WHB
    137
    Seriennummer
    396609
    Zustandsbeschreibung
    Lauf und System technisch 1a, Schaft kaum Nutzungsspuren , Brünierung ca. 99,5 %, Lauf Blank mit ausgeprägten Zügen.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Schmidt Rubin K31 Bj.1943

    Der Karabiner Modell 1931 (auch bekannt als K31) ist ein Repetiergewehr mit Geradezugverschluss. Das abnehmbare Kastenmagazin fasst sechs Patronen, es kann unter Verwendung eines Ladestreifens oder mit einzelnen Patronen geladen werden. Der K31 war die persönliche Waffe des Soldaten der Schweizer Armee von 1933 bis 1958. Die Waffe basierte auf dem vom Hauptmann Furrer weiterentwickelten System Schmidt-Rubin und wurde in der Eidgenössischen Waffenfabrik Bern hergestellt. Die ersten 200 Gewehre wurden 1931 für Versuche an die Truppe abgegeben, deshalb der Name Karabiner 31.  Bis zum militärischen Produktionsende 1958 wurden 582.230 Stück des K31 produziert. Nach 1970 wurden die letzten Waffen ausser Dienst gestellt, was der regen Verwendung im Schiesssport aber keinen Abbruch tat.

    Hier ein Exemplar aus dem Jahr 1943 im nummerngleichen Zustand als Mehrlader. Schaft hat ein paar minimale Dellen (siehe Bild) Metall so gut wie keine Kratzer etc. Schussleistung exzellent.

    Deutscher Beschuss 2005

    Preis
    479,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Schmidt Rubin
    Zustand
    Leichte Nutzungsspuren
    Kaliber
    7,5x55 swiss
    WHB
    116
    Seriennummer
    752972
    Zustandsbeschreibung
    Sehr gut. Lauf sehr gut, Brünierung ca. 90 % Waffe inkl. Magazin Nummerngleich, Schaft leichte Gebrauchsspuren
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • MKE T41 Sport G3 Klon mit fester Weaverschiene

    Das G3 (Gewehr 3) ist ein Schnellfeuergewehr des deutschen Waffenherstellers Heckler & Koch. Im Jahr 1959 als Standardgewehr in der Bundeswehr eingeführt, fand und findet es weiterhin Verwendung in vielen anderen Armeen. Es verwendet die Patrone .308 Winchester. Im englischen Sprachgebrauch wird das G3 wegen seiner Eigenschaften als Gefechtsgewehr (Battle Rifle) und nicht als Sturmgewehr (Assault Rifle) klassifiziert. Im deutschen Sprachgebrauch wird es aufgrund des konventionellen Gewehrkalibers fachlich als Schnellfeuergewehr bezeichnet.

    Die Waffe wurde im Laufe der Jahre in viele Länder exportiert und in mindestens 15 Ländern in Lizenz gefertigt, wodurch die gebaute Gesamtstückzahl rund 7 Millionen Stück beträgt.

    Der hier angebotene Klon hat in der Sportschützen- Gemeinschaft eine ausserordentlich große Fan- Base.

    • Nach exakten deutschen Spezifikationen gebaute neue, halbautomatische Variante der bewährten G3.
    • Lauflänge 60 cm Sportvariante ohne korespondierenden Kornträger, kann aber nachgerüstet werden.
    • Kann optional mit modernen zivilen und militärischen Zubehörteilen ausgestattet werden, Montagen, Dot`s, ZF-BW lagernd vorrätig auf Anfrage.
    • Auslieferung erfolgt hier mit originalem 10er Magazin sowie Waffenkoffer der leider eine Ecke ab hat, Riemen, Reinigungsset und geschweißter Weaverschiene zur Befestigung von Optik, Zubehör und einem 20 Schuss BW-Magazin.

    Es gibt an der Waffe nichts zu bemängeln

    Beschuss 2012

    Preis
    1.699,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    MKE
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
     .308 Winchester
    WHB
    333- 2167
    Seriennummer
    T0624-12 M00112
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Walther LG 300 XT Auflage optimiert

    Der neueste Sprössling der LG300XT-Familie ist speziell für die Bedürfnisse beim Auflage-Schießen entwickelt worden und besitzt einige einzigartige Eigenschaften:

    * 300/200 bar Presslufttechnik
    * Carbon-Laufmantel
    * Schichtholzschaft mit Gummikappe
    * Verlängerte Auflage-Backe
    * Auch für Stehendanschlag oder 3-Stellung geeignet
    * Verlängerter Auflagekeil für ergonomisch günstigeren Auflagepunkt
    * Maxi-Stahlkartusche, Schusskapazität von über 800 Schuss möglich
    * Robuster Standarddiopter sowie Standardkorntunnel inklusive Centra Irisringkorn
    * Koffer und Zubehör

    Durch eine mechanische Zuführung ist gewährleistet, dass das Diabolo beim Ladevorgang nicht beschädigt werden kann. Neben den ausgesuchten Läufen ist dies mit ein Grund für die hervorragende Walther Schussleistung. 300 / 200 bar Presslufttechnik Carbon-Laufmantel Vielseitig einstellbarer Schichtholzschaft Individueller Schwerpunkt bzw. Gewichtsverteilung Umschaltbar auf Trockentraining Leicht zugängliche Lademulde.

    Waffe kommt mit langer Auflageplatte, Walther Diopter und Korn, Werkzeug, Fülladapter im original Koffer mit Bedienungsanleitung. Originalkartusche  05/2024 ist dabei. Lieferumpfang siehe letztes Bild

    Preis
    999,00  899,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    15,00 €
    Hersteller
    Walther
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
    4,5Bullet
    WHB
    340- 2174
    Seriennummer
    49196
    Zustandsbeschreibung
     Sehr guter Allgemeinzustand, Funktion einwandfrei.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar