Langwaffen

Es werden 1–16 von 61 Ergebnissen angezeigt

  • Top ! Anschütz 54 X-System im Spezial-Schaft 1811

    Sehr guter Zustand !

    Anschütz Supermatchbüchse mit dem legendären X-System mit besonders schnellem Abzugsverhalten. Schwerer Matchlauf Sehr selten bei der X 69 cm ca. 24mm dick, im 1811 Liegend- u. Auflage-Schaft mit schnellverstellbarem Schaftrücken und Backe, tief liegender Schwerpunkt. Der Schaft weißt keine Nutzungsspuren auf, siehe Bilder. Keine Risse oder sonstiges.

    Die 1600er/ X-Serie ist wohl die mit den höchsten Qualitätsstandards auch bekannt als 16er Serie. mit besonders schnellem Schloß und bereits den 18 und 19er Systemen ebenbürtigen verstellbaren Matchabzug.

    Anschütz Diopter 10 Klick mit Gehmann D75 Irisblende 0,8-2,2 mit Farbfilter und Lenshot Lichtschutztunnel mit Irisblende Anschütz Ringkorntunnel mit Adlerauge 0,5 sowie Visierlinienerhöhung

    Sehr schöner verstellbarer Matchabzug Beschuss 1979

    Wenn es um`s schießen geht, erste Wahl.

    Zubehör finden sie in unserem Shop.

    Preis
    629,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Anschütz
    Zustand
    Minimalste Gebrauchsspuren
    Kaliber
    .22lr
    WHB
    1858
    Seriennummer
    166588X
    Zustandsbeschreibung
     System und Lauf absoluter Top Zustand, Schaft ein paar oberflächliche Nutzungsspuren, siehe Bilder.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • MAS 49/56 Sniper Modèle 1953 mit Zubehör

    Traumhaft schön !

    Das MAS-49 entstand, um die längst überfällige Ausrüstung der französischen Armee mit einem einheitlichen und vor allem modernen Selbstladegewehr umzusetzen.

    Die Erfahrungen beim Einsatz der Waffe im Indochinakrieg sowie während der Suezkrise mündeten 1956 in einer überarbeiteten Version, dem MAS-49/56. Das neue Modell war leichter und kürzer, zusätzlich konnte auch ein Bajonett aufgepflanzt werden. Dies war im Vorgängermodell nicht vorgesehen. Die Waffe erhielt einen Mündungskompensator, der jedoch auch als Aufsatz für das Verschießen von Gewehrgranaten dient. Das Granatvisier sperrte beim Hochklappen den Gaskanal. Beim abgebildeten Modell wurde zudem ein zusätzlicher Kolbenschuh aus Gummi angefügt. In der Version 49/56 wurde der Selbstlader bis in die 80er Jahre produziert und im Truppendienst verwendet.

    Waffe ist im ursprünglichen Zustand, jedoch mit den Änderungen des alten KWKG, heißt noch vorhanden sind die Laufhülse sowie die Begrenzung des Visieres auf 300 m was aber heutzutage immer noch für alles ausreichend ist. Der Schaft wurde nicht wie üblich abgezogen sondern ist noch im original Lack im neuwertigen Zustand. Das entnehmbare Magazin fasst 10 Patronen.

    Die hier verarbeitete Brünierung ist ein Traum, siehr aus wie bei einem Manurhin Revolver.

    Ausgestattet ist die Waffe mit der original Montage und dem original Sniper Glas APX Seriennummer 28773 in einwandfreier Funktion und glasklarer Optik.

    Dazu gehört auch der Köcher des ZF und der original Riemen

    Gültiger französischer Beschuss

    Preis
    1.399,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Manufacture nationale d’armes de St-Etienne (MAS)
    Zustand
    Leichte Führungsspuren
    Kaliber
    7,5x54 MAS
    WHB
     1669
    Seriennummer
     G87150
    Zustandsbeschreibung
     Die Waffe ist in einem äusserst guten Allgemeinzustand, technisch alles in Ordnung,
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Pumpe Moosberg 500A mit Wechsellauf

    Aus Sammlerauflösung !

    Als Mossberg 500 wird eine Serie von Vorderschaft.Repetierflinten des Waffenherstellers Mossberg bezeichnet.

    Ursprünglich als reine Jagdflinte entwickelt, erwies sich die Mossberg-500-Serie als sehr vielseitige Waffe. Sie schaffte es als einzige Flinte die Anforderungen des US-Heeres zu erfüllen und wird auch in größerem Umfang bei Polizei- und Sondereinheiten eingesetzt. Sie erhielt auch den Beinamen „Persuader“, was so viel wie „Überzeuger“ bedeutet. Obwohl bei der US-Armee mittlerweile die M1014 eingeführt werden sollte, setzen viele Einheiten die Mossberg 590 noch immer ein, es wurden sogar noch etwa 20.000 Exemplare bestellt.

    Das hier angebotene Modell 500 A mit Holzschaft und fünf Schuss Röhrenmagazin ist ausgestattet mit einem Sluglauf 60 cm Cylinder Bohrung und einem Schrotlauf 71 cm mit 1/4 Coke.

    Deutscher Beschuss Januar 1992

    Preis
    399,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Moosberg
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
     bis 12/76
    WHB
     1948/1949
    Seriennummer
     L013743/L013743
    Zustandsbeschreibung
     Waffe im fast ungenutzten Zustand, nur am Schaft ein paar Spuren, siehe Bilder
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Mannlicher Karabiner M95/30 8x56R

    Das Gewehr Mannlicher Modell 1895 ist ein Repetiergewehr mit Geradezugverschluss. Es diente als Ordonnanzgewehr in der Armee Österreich-Ungarn vor und im ersten Weltkrieg. Mit dem Vertrag von St. Germain durfte von Österreich nur noch die kurze Version, der Karabiner Modell 1895, eingesetzt werden. Das Gewehr wurde in Österreich von der Firma Steyr Mnnlicher und in Ungarn von der Gewehrfabrik Budapest etwa 3 Millionen Mal hergestellt. Bis in die 1970er-Jahre hinein fand die Waffe noch Verwendung bei Kämpfen (zuletzt in Afrika).

    Das hier angebotene Exemplar ist in einem sehr guten Zustand aber nicht nummerngleich.

    Deutscher Beschuss Juni 1992

    Preis
    199,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Gewehrfabrik Budapest
    Zustand
    Minimale Gebrauchsspuren
    Kaliber
    8x56R
    WHB
     1936
    Seriennummer
     3257V
    Zustandsbeschreibung
     Wie oben beschrieben alles im grünen Bereich. Der Lauf ist matt mit sehr guten Zügen.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Sehr schöne Anschütz 1415/1416

    Das System Match 64 hat eine leichtere Bauweise als das System Match 54. Es wird aufgrund seiner Präzision und der hervorragenden Qualität und Lebensdauer auch beim KK-Matchgewehr Modell 1903 verwendet. Weltweit gibt es kaum einen KK-Spitzenschützen, der nicht mit diesem System seine ersten Erfahrungen gemacht und Erfolge erzielt hat. Nicht nur aus diesem Grund nehmen die ANSCHÜTZ Repetierer einen hohen Stellenwert bei Jägerinnen und Jägern ein. Die ANSCHÜTZ Luxus Repetierer sind hervorragend verarbeitete, äusserst präzise schiessende Büchsen für den Wettkampf und die Bejagung von Niederwild und Raubzeug. Auch im stadtnahen Bereich sind sie sehr beliebt. Geringer Knall, hohe Präzision und wenig Wildbret- oder Balgentwertung.

    Die Waffe hat eine Klappkimme justierbar,Riemenbügel, Riemen, 11mm Prismenschiene zur ZF Befestigung, schöner Nussbaumschaft und ein 5 Schuss Magazin

    Geschenkt dazu gibt es ein ZF Norconia Abs. Plex mit Montagen

    Deutscher Beschuss 1998

    Preis
    279,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Anschütz
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
    .22lr
    WHB
    1807
    Seriennummer
     1438300
    Zustandsbeschreibung
     Technisch alles im Top Zustand, inkl. Lauf. Der Schaft hat nur ein paar geringste Führungsspuren, aber nichts schlimmes, siehe Bilder. Lauf tiptop
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Molot Vepr-223-Super

    Aufgrund des Russland Embargos nicht mehr lieferbar!

    Die Selbstladebüchse Molot Vepr Super hat einen innen verchromten Bull-Barrel Matchlauf, mit einer Länge von 550 mm. Die Gesamtlänge beträgt 104 cm. Schaft bis Abzug 345 mm. Das Gewicht ist 3,8 kg ohne ZF. Der Lochschaft in Rechtsausführung mit ventilierter Schaftkappe, aus türkischem Nußbaumholz ist seidenmatt geölt. Das System ist  Polymerbeschichtet. Es wird mit einem 5- und einem 10 Schuss Magazin ausgeliefert.

    Die Aufschub-Brückenmontage mit Weaverschiene hat alleine einen Preis von 145 €

    In Testberichten sind Schusskreise von 35mm auf 100 Meter keine Seltenheit.

    Geschenkt dazu ein ZF Tasco Titan 3,5-10x44 Abs. Plex voll funktionsfähig mit klaren Linsen

    Beschuss 2003

     

    Preis
    859,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Molot
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
    .223 Remington
    WHB
    1852
    Seriennummer
    03CC7201
    Zustandsbeschreibung
    Waffe ist im Bestzustand ohne ausgeprägte Schussspuren, Sehr schönes Holz mit minimalsten Spuren der Nutzung Lauf Hartverchromt und perfekt. Polymerbeschichtung ca. 99 %.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Marlin Mod. 39 M Perfektion aus 1973

    Unterhebelrepetierer, 12 schüssige "Marlin Golden 39M", aus dem Jahr 1975, im Cal. 22. Laufaufschrift " The Marlin FirearmsCo.,New Haven,Conn,U.S.A., Cal 22 S,L,& LR. Micro Grove Barrel".

    Gesamtlänge 93 cm. Lauf 50 cm Zustand ist hervorragend. Die Winchester kann mittels lösen einer Rändelschraube auf dem Schloßkasten vom Lauf getrennt werden. Original Marlin Schaftkappe und Riemenbügel.

    Das ist noch der alte Traum von Qualität, mit den heute gelieferten Marlin`s nicht mehr zu vergleichen.

    Technisch sehr gut Lauf 1a und keine Macken im Metall.

    Baujahr 1973 CIP Beschuss wird noch gemacht.

    Preis
    699,00  599,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Marlin
    Zustand
    Minimale Führungsspuren
    Kaliber
    .22lr
    WHB
    1849
    Seriennummer
    27139391
    Zustandsbeschreibung
     Sehr gut, Lauf spiegelblank mit scharfen Zügen. Schaft ohne tiefe Dellen nur ein paar oberflächliche Spuren, Brünierung und Technik sehr gut. Nur minimalste Nutzungsspuren.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Mosin Nagant M44 Bj. 1946 Ishevsk Fertigung

    Das M/44 blieb bis nach dem Zweiten Weltkrieg Standardwaffe der sowjetischen Infanterie und wurde auch von vielen Verbündeten der UdSSR gebaut und eingeführt.

    Dieser hier aus russischer Ishevsk Fertigung !

    Die zum Gewehr entwickelte Randpatrone 7,62 × 54 mm R ist die inzwischen dienstälteste Gewehrpatrone der Welt und wird auch noch in modernen Waffen vor allem russischer und chinesischer Bauart, benutzt.

    Bis heute ist diese Patrone auch sehr preisgünstig, gegenüber den üblichen Verdächtigen.

    Waffe ist ein Mehrlader ohne Änderungen nach dem alten KWKG.

    Deutscher Beschuss 08/2000

     

    Preis
    379,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Ishewsk
    Zustand
    Minimale Gebrauchsspuren
    Kaliber
    7,62x54R
    WHB
    1607
    Seriennummer
    E1276
    Zustandsbeschreibung
    Minimale Gebrauchsspuren, gilt für System und Lauf. Schaft abgezogen und geölt.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Matchgewehr Schultz & Larson M/52 Mehrlader

    Sehr seltener dänischer K98 aus Wehrmachtsbeständen ( ce 43 J.P. Sauer & Sohn Suhl) adaptiert durch die Firma Schultz & Larson Otterup Dänemark ins Kaliber 6,5×55. Das Unternehmen fertigt seit 1919 Präzisionswaffen und Schalldämpfer.

    Die Eigenpräzision des Kalibers ist ja hinlänglich schon vom Schwedenmauser bekannt.

    Perfekte Matchwaffe, Mehrlader.

    Schwerer Schultz & Larsen Matchlauf 71 cm lang.

    Das System im Schichtholzschaft mit Schaftplakette und Stahl-Schaftkappe, Abzug überarbeitet.

    Gültiger deutscher Beschuss 10/94, auch noch einige WAA Stempel zu sehen. Nicht nummerngleich

    Preis
    499,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Schultz & Larson Otterup/ Dänemark
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
    6,5x55 SE
    WHB
    1957
    Seriennummer
     984f
    Zustandsbeschreibung
    Guter bis sehr guter allgemein Zustand, Lauf und Technik 1a, schöner Schaft mit ein paar Gebrauchsspuren Spiegelblanker Lauf mit Diopter und Ringkorntunnel.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • UHR Winchester 94 Ranger Bj. 1991

    Sehr guter Zustand !

    Das Modell 1894 hatte das gleiche Verschlussprinzip mit einem hinten liegenden Verriegelungsblock und war erkennbar am Verschlussgehäuse und seinem bei der Ladebewegung herausklappenden Boden, an den der Ladehebel angelenkt war. Bekannt wurde das Modell 94 in der Jahrhundertwende durch seine Verwendung im Klondike- Goldrausch in Alaska, wo die Waffe auch bei klirrender Kälte immer funktionierte.

    Hier eine Fertigung aus New Haven aus dem Jahr 1970 mit gültigem deutschem Beschuss. Da machte das Winchester kaufen und schiessen noch wirklich Spass durch die ausserordentlich gute Qualität.

    Waffe ohne Sicherung. Auch innen zeugt die Waffe von minimalem Beschuss, selbst am Verschluss innen kompletter Brünierungserhalt.

    Lauflänge 51 cm

    Deutscher Beschuss 12/1991

    Preis
    499,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Winchester New Haven
    Zustand
    Minimalste Gebrauchsspuren
    Kaliber
    30-30
    WHB
    1946
    Seriennummer
    5622142
    Zustandsbeschreibung
     Von aussen kaum Nutzungsspuren erkennbar nur am System ein paar minimale Ablagekratzer, Lauf top. Schaftholz weißt keine Beschädigungen nur auf der rechten Seite hinten eine kleine Macke siehe Bild.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Nummerngleiches Gewehr 98 Amberg 1918 (EWB) Einwohnerwehr Bayern

    Aus Nachlass!

    Das Mauser Modell 98 ist eine deutsche Rep.-Büchse, die ab 1898 in verschiedenen Ausführungen hergestellt wurde. Das verwendete Mauser System 98 ist mit bis heute mehr als 100 Millionen hergestellten Systemen eines der zwei weltweit meistproduzierten Waffen-Verschlusssysteme.

    1898 – Das Gewehr 98 erhielt die Zulassung durch die preußischen Behörden, eingeführt wurde es als „Modell 98“ im Kaliber 8 × 57. Es war der Vorläufer des Karabiners 98 sowie das Standardgewehr der deutschen Soldaten im ersten Weltkrieg. Nach dem Kriegsende 1918 wurden tausende Gewehre 98 für künftige Verwendungen eingelagert. Obwohl vom Karabiner 98k ersetzt, war diese Waffe in der Weimarer Republik und im Dritten Reich bis 1945 im Dienst.

    Die vorliegende Waffe wurde bei der Einwohnerwehr Bayern geführt und wohl komplett überarbeitet. Die Einwohnerwehr, in Bayern aus dem Konzept der Bürger- bzw. Volkswehren hervorgegangen. Federführend beim Aufbau war Rudolf Kanzler (1873-1956) auf Initiative der Regierung Hoffmann und unterstützt von Gustav von Kahr (1862-1934) und der Reichswehr. Die erste bayerische Einwohnerwehr entstand im Mai 1919 in Rosenheim mit der Umbildung des Freikorps Chiemgau. Die in einer landesweiten Organisation zusammengefassten Einwohnerwehren konnten den alliierten Entwaffnungsforderungen in Bayern ein Jahr länger (bis Juni 1921) trotzen als im Reich.

    Es handelt sich um ein nummerngleiches Stück mit ca. 95%  Brünierung, die Hülse ist poliert und leider wurde der Kammerstengel angelegt.

    Der kaiserliche Beschuss ist nach wie vor gültig.

    Preis
    999,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    35,00 €
    Hersteller
    Staatliche Gewehrfabrik in Amberg
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
     8x57is
    WHB
     1842
    Seriennummer
     9468e
    Zustandsbeschreibung
     Waffe allgemein sehr guter Zustand, kein Rost, minimalst matter Lauf mit ausgeprägten Zügen, Schaft auch original mit Brandzeichen EWB ( Einwohnerwehr Bayern)
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Anschütz 1907 im hellen Buchen-Matchschaft

    Matchbüchse mit schwerem Lauf 65 cm ca. 23mm dick, im sehr schönem hellen Matchschaft mit verstellbarem Schaftrücken und verstellbarer Anschütz Schaftkappe.

    Wird mit Anschütz Diopter 10 Klick mit Lichtschutztunnel, silbernen Bedienknöpfen und Anschütz Korntunnel mit Ringkorn inkl. Adlerauge 0,5 .

    Sehr schöner verstellbarer Matchabzug

    Höherwertige Visierung (Diopter) und weiteres Zubehör. gegen Aufpreis möglich.

    Zubehör finden sie in unserem Shop.

    Beschuss 1991

     

    Preis
    759,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Anschütz
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
    .22lr
    WHB
    1865
    Seriennummer
    253370
    Zustandsbeschreibung
    Waffe ist allgemein in einem super Zustand, Technik sehr gut. Lauf innen spiegelblank. Schaft hat nur von unten am Vorderschaft ein paar Nutzungsspuren (Siehe Bilder)
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • FN Herstal K98 Israel

    Das Mauser Modell 98 ist eine deutsche Repetierbüchse, die ab 1898 in verschiedenen Ausführungen hergestellt wurde. Die wohl bekannteste Ausführung ist der 98k mit verkürztem Lauf . Das verwendete Mauser System 98 ist mit bis heute mehr als 100 Millionen hergestellten Systemen eines der zwei weltweit meistproduzierten Waffen- Verschlusssysteme.

    Hier ein Exemplar aus belgischer FN Fertigung für die israelische Armee,  guter Zustand für den Ordonnanzschützen im Kaliber 8x57is

    Schöner Schaft mit oberflächlichen Druckstellen, Brünierung ca. 90 % soweit ersichtlich nummerngleich

    Deutscher Neubeschuss 10/77

    Preis
    499,00  429,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    FN Herstal
    Zustand
    Minimale Führungsspuren
    Kaliber
    8x57 is
    WHB
    1787
    Seriennummer
    534440
    Zustandsbeschreibung
     Schaft mit ein paar minimalen Druckstellen (siehe Bilder), Brünierung ca. 90%, Lauf spiegelblank mit ausgeprägten Zügen, Technik sehr gut
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • SL- Flinte Benelli M3 Super 90 Practical mit Electro-Dot

    Das Benelli M3 Super 90 ist eine von Benelli produzierte halbautomatische Flinte, die besonders für Flintenlaufgeschosse eingesetzt wird. Zusätzlich kann sie mittels Pump-Action betrieben werden.

    Sie hat ein 7+1 schüssiges Magazin, sie ist als halbautomatische Waffe als auch manuelle Ladetätigkeit als Vorderschaftrepetierer möglich. Sehr zuverlässige Waffe mit breitem Anwendungsspektrum und wird sowohl von Polizeikräften, Jägern als auch Sportschützen verwendet. Bei der Verwendung schwächerer Munition mit geringem Rückstoß wie etwa Gummigeschoßen, wird das M3 manuell durchgeladen. Mit normaler Schrotmunition kann das M3 in den Halbautomatik-Modus umgeschaltet werden. Der wesentliche Unterschied zu der Vorgängerwaffe Benelli M1 ist der Wechsel zwischen manueller und halbautomatischer Verwendung. Die Waffe wird von diversen Polizei und Militäreinheiten geführt.

    50cm SLUG Lauf glatt mit Zyl. Choke, Hinterschaft mit Handgriff, Weaver-Montage , Mündungskompensator sowie Kimme und Korn.

    Waffe hier in der Ausführung Practical, das abgebildete Electro-Dot RD30 gibt es als Geschenk dazu.

    Lieferung erfolgt ohne Batterie.

    Italienischer Beschuss 2000

    Preis
    1.159,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Benelli Armi- Urbino, Italy
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
     12/76
    WHB
    1902
    Seriennummer
     M425126
    Zustandsbeschreibung
     Sehr guter Zustand ohne Nutzungsspuren. Keine Kratzer am System oder Lauf keine Spuren am Auswurffenster (siehe Fotos) Flinte sicherlich fast gar nicht geschossen
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Waffenfabrik Brünn K98 „dou.45“

    Das Mauser Modell 98 ist eine deutsche Repetierbüchse, die ab 1898 in verschiedenen Ausführungen hergestellt wurde. Die wohl bekannteste Ausführung ist der 98k mit verkürztem Lauf . Das verwendete Mauser System 98 ist mit bis heute mehr als 100 Millionen hergestellten Systemen eines der zwei weltweit meistproduzierten Waffen- Verschlusssysteme.

    Hier ein Exemplar aus Brünner Fertigung DOU.45 entnazifiziert

    Schöner Schaft mit ein paar Führungsspuren und Arsenallack,  einfach die Bilder anschauen.

    Dreistellige Seriennummer, Mehrlader, Kornschutz und Winterabzug der abgenommen werden kann.

    Deutscher Neubeschuss Jahr 12/77

    Preis
    559,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Waffenfabrik Brünn
    Zustand
    Minimale Führungsspuren
    Kaliber
    8x57 is
    WHB
    1786
    Seriennummer
    111
    Zustandsbeschreibung
     Schaft mit ein paar Nutzungsspuren (siehe Bilder), Brünierung ca. 90%, Lauf blank mit ausgeprägten Zügen, Technik sehr gut, Arsenallack
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • RFI Ishapore 2A1 in .308 Winchester

    Im Jahr 1904 wurde eine Gewehrfabrik in Ishapore gegründet und begann mit der Produktion der Lee-Enfield Gewehr, das fuhr fort: mehr oder Lessing, bis Mitte der 1980er Jahre hat, und gegebenenfalls in die Gegenwart. Die Fabrik produziert auch die Vickers-Bert leichtes Maschinengewehr, das im Jahr 1932 von der indischen Armee angenommen wurde und immer noch in der Reserve Einsatz bleibt.

    Militärgewehre in Ishapore vor 1949 hergestellt werden, gestempelt "GRI" auf der buttsocket, die sich auf George Rex, Imperator, während Militärgewehre hergestellt nach 1948 gestanzt "RFI", die für die Gewehrfabrik, Ishapore steht.

    Schaft ohne nennenswerte Beschädigung, Aluschaftkappe

    Baujahr 1966 mit Steckmagazin.

    Preis
    699,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    RFI Ishapore
    Zustand
    Mittlere Führungsspuren
    Kaliber
    .308 Winchester
    WHB
    1789
    Seriennummer
    K9553
    Zustandsbeschreibung
    Guter Zustand, Beschichtung ca. 80% Luaf spiegelblank mit ausgeprägtem Zug/Feld Profil
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar