Pistolen

Es werden 1–16 von 62 Ergebnissen angezeigt

  • Ideale Pistole zur Fallenjagd ! FEG- Budapest Luger PM 22

    Hier eine HA_Pistole zur Fallenjagd Zustand Neuwertig mit zwei Magazinen und Lederholster.

    Beschuss 1995

    Preis
    59,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    FEG Budapest
    Zustand
    Neuwertig
    Kaliber
    .22lr
    WHB
     758- 2591
    Seriennummer
     B02340
    Zustandsbeschreibung
     Neuwertig, sonst gibt es nichts zu sagen, Holster leicht geführt
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Bestzustand ! CZ 75 Sport II

    Aufgrund des durchgängigen 20,5-cm-Schlittens und des gewohnt exzellenten Tunings eine der besten Sportpistolen, überarbeitet durch Oschatz. Sichere Handlage durch den vielfach bewährten Hogue Gummigriff. Geeignet für die Verwendung aller CZ Wechselsysteme.

    Beschuss 2003

    • Lauflänge 152 mm
    • Magazinkapazität 16 Patronen
    • Gewicht 1250 g

    Die Standardausstattung der CZ 75 Sport II umfasst:

    • 6 Zoll Schlitten
    • Tiefliegende Sportvisierung LPA
    • überarbeiteten Abzug SA/DA
    • Schlösschenfixierung (durch Schraube)
    • Hogue Gummigriffschalen
    • langen Schlittenfanghebel
    • Keine Magazinbremse

    Waffe befindet sich in einem sehr guten Allgemeinzustand. das Griffstück wurde überwiegend mit einem 22er Wechselsystem genutzt.

    Geliefert wird mit einem Magazin im original Koffer.

    Preis
    1.259,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    CZ/ Oschatz
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
     9mm Luger
    WHB
    712- 2545
    Seriennummer
    AR457
    Zustandsbeschreibung
    Wie oben beschrieben sehr guter Zustand ohne technische Mängel, an den Reibflächen zwischen Griffstück wenige Nutzungsspuren. Schlitten minimale Nutzungsspuren Brünierung 99 %. Lauf etc. bestens. Siehe Bilder
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Manurhin PPK Polizei Pistole Kriminal

    Manurhin ist heute ein französischer Hersteller von Maschinen für die Produktion von Waffen in Mühlhausen.

    Manurhin war ursprünglich eine Abkürzung von Manufacture de Machines du Haut-Rhin. Dieses Unternehmen hatte der Industrielle Jules Spengler 1919 gegründet, um Maschinen für die Lebensmittel- und Schmuckindustrie herzustellen. Seit 1922 wurde die Abkürzung Manurhin auf allen Maschinen angebracht, die Manufacture de Machines du Haut-Rhin fertigte.

    Ab 1947 begann Manurhin mit der Lizenzproduktion der deutschen Polizeipistolen Walther PP, PPK, Walther PPK/S, und Walther PPK/E der Carl Walther GMBH Sportwaffen. Allein zwischen 1952 und 1986 wurden ca. 1,2 Mio. Pistolen hergestellt. Eine Walther PPK erlangte Ruhm als bevorzugte Filmwaffe von Filmheld James Bond. Dass die James-Bond-Produktionsfirma Waffen von Manurhin verwendete, erwähnt Manurhin noch 2013 auf seiner Homepage und zählt auch die Filme auf, in denen Walther-Manurhin PPK verwendet wurden.

    Waffe kommt in original Verpackung mit zweitem Magazin.

    Gültiger französischer Beschuss

    Preis
    139,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Manurhin
    Zustand
    Gebraucht
    Kaliber
    7,65 Browning
    WHB
    755- 2588
    Seriennummer
    281939
    Zustandsbeschreibung
    sehr guter Zustand, Brünierung 99 %, Lauf blank mit scharfen Zügen
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Mauser C 96 Bj. 1911 mit Anschlagsschaft 7,63Mauser

    Für Sportschützen erste Wahl !

    Die Mauser C96 ist eine der ersten Selbstladepistolen. Obwohl sie nie Ordonnanzpistole bei deutschen Streitkräften war, wurde die „Construction 96“ von Mauser in einer Vielzahl von Varianten und Kalibern gefertigt und weltweit exportiert. Die C96 wurde von verschiedenen anderen Waffenherstellern lizenziert und unlizenziert hergestellt und dabei zum Teil weiterentwickelt bzw. verbessert. Nach der Erstkonstruktion einer modernen Selbstladepistole 1893 arbeiteten die Brüder Fidel, Friedrich und Josef Feederle an der Entwicklung eines eigenen Modells für die Firma Mauser; allerdings ohne Wissen und Einverständnis ihres Vorgesetzten. Die Waffe wurde dennoch ab 1896 für den Markt produziert.

    Die hier angebotene C96 ist soweit ersichtlich nummerngleich und in einem sehr guten, in den Sechzigern überarbeitetem Zustand. Auch der Anschlagsschaft ist original, in tollem Zustand aber nicht nummerngleich. Die Bilder sprechen ihre eigene Sprache.

    Der Lauf hat ausgeprägte Züge aber minimal rauh (siehe Bilder), und der Allgemeinszustand ist wirklich für eine 108 Jahre alte Waffe sehr gut.
    Sollten sie noch Fragen haben konnen sie sich gerne per Email oder Telefon an uns wenden.
    Die Waffe hat natürlich keinen Neubeschuss, aber wie jeder weiß ist der original Beschuss aus Kaiser`s Zeiten (Krone U) gültig.

    Preis
    1.099,00  999,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Mauser
    Zustand
    Minimalste Gebrauchsspuren
    Kaliber
     7,63 Mauser
    WHB
    731- 2564
    Seriennummer
    183149
    Zustandsbeschreibung
     Bitte Beschreibung oben lesen. Anschlagsschaft keine Risse etc. gutes Holz. Brünierung ca. 98 % kein Rost. Lauf minimal rauh mit ausgeprägten Zügen.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Bulgarische Makarow PM m. Holster u. zweitem Magazin (MdI, DDR)

    Aus Nachlass !

    Die Pistole Makarow, kurz als PM bezeichnet, ist eine in der Sowjetunion entwickelte und bis heute produzierte Selbstladepistole. Sie verschießt die speziell geschaffene Patrone 9x18 und ist komplett aus Stahl gefräst.

    Auf Befehl des Prinzen Dondukov wurde 1878 die Fabrik "Artillerie Arsenal" in Rousse gegründet. Diese sollte die Bedürfnisse der neu gebildeten Bulgarischen Armee befriedigen. Bis 1884 wurde die Produktion durch russische Offiziere geleitet. Am 28. Februar 1884 wurde Simeon Nikolov Vankov als erster Bulgare zum Direktor ernannt.

    Bereits am 1. April 1947 wurde der Betrieb per Dekret des Ministerrats eine selbsttragende Einheit. Am 30. Dezember 1948 wurde der staatliche Militärische Betrieb aufgeteilt in die staatliche Holding "Metalchim" und die "Fabrik-10".  Gleichzeitig wechselte die Zuständigkeit vom Verteidigungsministerium zum Ministerium für Industrie.

    Wieder auf Dekret des Ministerrats änderte der Name der Firma am 10. August 1964 auf Vereinigter Industrieller Betrieb "Friedrich Engels". Im gleichen Zug wurde die Fabrikation in sieben unabhängige Betriebe aufgeteilt.

    Am 5. Dezember 2000 wurde der Betrieb in die Gesellschaft mit beschränkter Haftung "Arsenal Ltd." umgewandelt.

    (Text teilweise übernommen von Arsenal, Bulgarien)

    Die hier zu erwerbende Waffe ist bis auf die vorderen Seiten der Mündung (Abrieb durch Holsterführung) neuwertig.

    Sie wird geliefert mit Holster (gestempelt mit MdI III/I) und zweitem Magazin

    Gültiger Beschuss 1993

    Preis
    179,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Makarov
    Zustand
    Minimale Führungsspuren
    Kaliber
     9x18 Makarov
    WHB
    754- 2587
    Seriennummer
     KT 26 3736
    Zustandsbeschreibung
     Bis auf den minimalsten Abrieb seitlich vorne am Schlitten vom Holster, alles top.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Hämmerli 280 Kal .22lr

    Die Hämmerli 280 ist eine Sportpistole im Kaliber .22 lfb. Sie wurde vom schweizerischen Hersteller Hämmerli in Lenzburg entwickelt und dort von 1988 bis 1998 produziert. Der Support wird heute von der Walther Sportwaffen GmbH getragen.

    Zur präzisen Balanceverstellung können unter dem Lauf Kunststoff- oder Stahlgewichte angebracht werden. Bewährt hat sich auch, dass der Verschluss nach dem letzten abgegebenen Schuss erneut schließt, damit der Sportschütze immer den gleichen Impuls in der Hand empfindet. Natürlich hat die Waffe einen Verschlussfangknopf für den Wettkampf.

    Lieferumfang:

    Waffe .22 lfb mit zwei Magazinen, 3x Gewicht, 2x Abdeckung, Bedienungsanleitung, Anschussplakete,  Putzstöcke, wird in Box geliefert.

    Inkl. Nill-Match- Griff verstellbar in Größe M-L mit Bearbeitungsspuren nicht Störend.

    Deutscher Beschuss 1991

    Preis
    629,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Hämmerli
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
    .22lr
    WHB
    699- 2532
    Seriennummer
    021280
    Zustandsbeschreibung
    Sehr guter Zustand, sehr wenig geschossen, kaum Spuren Technisch und Optisch 1a, auch der Lauf. Griff mit Bearbeitungsspuren aber nichts wirklich Störendes.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • DWM P08 1918

    Aus Nachlass !

    Die Parabellum-Pistole, auch „Luger“ genannt, ist eine Selbstladepistole. Die 1908 im Kaiserreich als Pistole 08 eingeführte Ordonnanzwaffe wurde vom Österreicher Georg Luger konstruiert.

    Die Bezeichnung „Parabellum“ rührt vom lateinischen Ausspruch si vis pacem para bellum („Wenn Du Frieden willst, bereite Dich auf den Krieg vor“) her und war Warenzeichen und Telegrammadresse der Deutsche Waffen und Munitionsfabriken AG (DWM).

    Hier ein Modell aus 1918. Sie ist von innen in einem sehr guten Zustand, auch der Lauf spiegelblank mit ausgeprägten Zügen versehen ist, soweit ersichtlich nummerngleich.

    Aussen hat der Zahn der Zeit ein wenig genagt, aber alles original im nicht verschlimmbesserten Zustand.

    Ebenfalls ein zeitgenössisches Magazin dazu ohne Nummer.

    Die Waffe ist soweit ersichtlich nummerngleich

    Auf der Waffe sind die diversen kaiserlichen Abnahmen noch gut sichtbar.

    Der kaiserliche Beschuss hat nach wie vor Gültigkeit.

    Preis
    759,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Deutschen Waffen- und Munitionsfabriken AG (DWM)
    Zustand
    Leichte Nutzungsspuren
    Kaliber
     9mm Luger
    WHB
    720- 2553
    Seriennummer
    4324c
    Zustandsbeschreibung
    Sehr guter Zustand und das für 101 Jahre, Lauf minimalst matt mit sehr ausgeprägten Zügen. Brünierung ca. 90 %
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Brillante Sig Sauer P210 Super Target Silber 6″

    Vorführer aus Auflösung!

    Die Sig Sauer P210 Super Target mit 6 Zoll Lauf, finish in Silber. Hergestellt in Deutschland.
    Die P210 Super Target ist für fast alle Präzi- Schießsportdisziplinen bestens geeignet.
    Auch darf diese Waffe in keiner Sammlung legendärer Kurzwaffen fehlen!

    • Finish: silber DLC beschichtet
    • Kaliber 9mm Luger
    • Lauflänge 150mm
    • Visierlänge 202mm
    • SAO Matchabzug
    • verstellbare Mikrometervisierung
    • ergonomische Edelholzgriffschalen
    • integrierter Magazintrichter
    • ergonomischer Sicherungshebel
    • ergonomischer Verschlussfanghebel
    • Optimierter Beavertail
    • PVD-Beschichtung
    • gecheckerter Abzugsbügel
    • 2 Stück 8 Schuss Magazine
    • Lieferung im Sig Sauer Kunststoffkoffer
    • Die vorliegende Waffe ist in einem Top Allgemeinzustand
    • Gültiger Beschuss ist klar
    • Kommt komplett wie auf Bild 1 angezeigt
    Preis
    2.399,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Sig Sauer, Eckernförde Made in Germany
    Zustand
    Neuwertig
    Kaliber
    9mm Luger
    WHB
    704- 2537
    Seriennummer
    P336961
    Zustandsbeschreibung
     Sehr guter Allgemeinzustand, von Aussen keine Kratzer etc. innen nur geringste Nutzungsspuren, Lauf spiegelblank mit ausgeprägten scharfen Zügen
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Mauser C 96 Bj. 1932 Zivil mit Anschlagsschaft 9mmLuger

    Für Sportschützen erste Wahl !

    Die Mauser C96 ist eine der ersten Selbstladepistolen. Obwohl sie nie Ordonnanzpistole bei deutschen Streitkräften war, wurde die „Construction 96“ von Mauser in einer Vielzahl von Varianten und Kalibern gefertigt und weltweit exportiert. Die C96 wurde von verschiedenen anderen Waffenherstellern lizenziert und unlizenziert hergestellt und dabei zum Teil weiterentwickelt bzw. verbessert. Nach der Erstkonstruktion einer modernen Selbstladepistole 1893 arbeiteten die Brüder Fidel, Friedrich und Josef Feederle an der Entwicklung eines eigenen Modells für die Firma Mauser; allerdings ohne Wissen und Einverständnis ihres Vorgesetzten. Die Waffe wurde dennoch ab 1896 für den Markt produziert.

    Die hier angebotene C96 ist soweit ersichtlich nummerngleich und in einem sehr guten, überarbeitetem Zustand. Auch der Anschlagsschaft ist original, in tollem Zustand aber nicht nummerngleich. Die Bilder sprechen ihre eigene Sprache.

    Der Lauf ist blank mit ausgeprägten Zügen (siehe Bilder), und der Allgemeinzustand wirklich für eine 87 Jahre alte Waffe sehr gut.
    Sollten sie noch Fragen haben konnen sie sich gerne per Email oder Telefon an uns wenden.
    Die Waffe hat natürlich keinen Neubeschuss, aber wie jeder weiß ist der original Beschuss aus Kaiser`s Zeiten (Krone U) gültig.

    Preis
    1.099,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Mauser
    Zustand
    Minimale Gebrauchsspuren
    Kaliber
    9mm Luger
    WHB
    738-2571
    Seriennummer
    819943
    Zustandsbeschreibung
     Bitte Beschreibung oben lesen. Anschlagsschaft keine Risse etc. gutes Holz. Brünierung ca. 99 % kein Rost. Lauf blank mit ausgeprägten Zügen.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Reserviert
  • Die Macht sei mit dir ! Desert Eagle MK XIX .50 AE

    Das hat definitiv nicht jeder !

    Die Desert Eagle ist eine halbautomatische Single Action Pistole, die auf dem Funktionsprinzip eines Gasdruckladers mit Drehkopfverschluss (bekannt vom AR-15) System basiert. Sie wurde von Magnum Research (USA) entwickelt, die Fertigung ab 1985 übernahm zunächst IMI (Israel Military Industries). Die Waffe ist seit 1990 im Kaliber .50 AE lieferbar. Von 1995 bis 1998 wurde sie bei Saco Defense (USA) hergestellt, seitdem war IMI (Israel Military Industries) der Hersteller.

    Mittlerweile produziert IMI keine Desert-Eagle-Pistolen für den zivilen Markt mehr; dieser wird nun ausschließlich von der Firma Magnum Research bedient.

    Die Desert Eagles aus israelischer Fertigung sind heute unter Kennern gefragt, da ihre Polygonläufe den Ruf haben, präziser zu sein als die der Pistolen aus US-Fertigung. Beim Finish hingegen bedürfen israelische Desert Eagles sehr viel Pflege und müssen komplett eingeölt gelagert werden.

    Hierbei handelt es sich um eine Desert Eagle im Kaliber .50 AE  6" das komplette System ist nummerngleich.

    Nutzung offensichtlich sehr wenig, das komplette System befindet sich in einem hervorragenden Zustand mit minimalsten Spuren, wohl mehr vom Spielen den Schießen.

    Geliefert wird wie auf Bild 1 zu sehen, mit einem Magazin, Micrometervisierung und Holzgriffschalen

    Belgischer Beschuss Jahr nicht ersichtlich.

    Preis
    1.299,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Magnum Research, Israel
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
     .50 Action Express
    WHB
    691- 2524
    Seriennummer
    CH-1188
    Zustandsbeschreibung
     Die Beschreibung sagt alles, nur Spuren vom bespielen. Wenig geschossen, Polygonlauf perfekt. Oberflächen ohne große Nutzungsspuren. Siehe Bilder
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • DWM P08 Zivile Variante

    Aus Nachlass !

    Die Parabellum-Pistole, auch „Luger“ genannt, ist eine Selbstladepistole. Die 1908 im Kaiserreich als Pistole 08 eingeführte Ordonnanzwaffe wurde vom Österreicher Georg Luger konstruiert.

    Die Bezeichnung „Parabellum“ rührt vom lateinischen Ausspruch si vis pacem para bellum („Wenn Du Frieden willst, bereite Dich auf den Krieg vor“) her und war Warenzeichen und Telegrammadresse der Deutsche Waffen und Munitionsfabriken AG (DWM).

    Sie hat von aussen einige behandelte Rostnester, der Lauf ist spiegelblank mit ausgeprägten Zügen versehen, technischer Zustand sehr gut, soweit ersichtlich nummerngleich, bis auf das Magazin

    Ich gehe von einem leicht überarbeiteten Zustand aus.

    Auf der Waffe ist der Kaiserzeitliche zivile Beschuss gut sichtbar.

    Der kaiserliche Beschuss hat nach wie vor Gültigkeit.

    Preis
    659,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Deutschen Waffen- und Munitionsfabriken AG (DWM)
    Zustand
    Gebraucht
    Kaliber
     9mm Luger
    WHB
    688-2521
    Seriennummer
    6045n
    Zustandsbeschreibung
    Guter Zustand für ca. 100 Jahre, Lauf blank und sehr gut. Brünierung ca. 95 %
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Sehr guter Zustand ! SIG P210-6 Sport

    Die Pistole SIG P210 ist ein Rückstoßlader mit einer Verriegelung im Browning-Petter-System. Im Gegensatz zu den ersten in Großserie hergestellten Browning-Pistolen (typisches Beispiel Colt M1911) geschieht die Entriegelung nicht durch ein Kettenglied, sondern durch eine Kulisse. Typisch für die SIG P210 ist die Herstellung mittels Ausfräsen aus Vollmaterial und die damit erreichte hohe Fertigungspräzision. Dies führt dazu, dass sie bei gewissen Schießdisziplinen immer noch Verwendung findet.

    Renaud De La Taille aus Paris, ein guter Kenner dieser Waffe schrieb einmal, Die SIG ist in feinster Tradition der schweizerischen Uhrmacherei hergestellt. In dreifacher Hinsicht, in Qualität der Stähle, in der genauen Einpassung und in der Fertigungstoleranzen, ist sie bei weitem, die beste der heute auf dem markt befindlichen Pistolen. Keine Leichtmetallegierungen, keine Blechstanzteile oder Gußstücke: Aus dem vollen gearbeiteter Schmiedestahl mit strengster Maßhaltigkeit: Sämtliche Teile streng untereinander austauschbar

    SIG P210-6 mit Nill-Holzgriffschalen, original Micrometervisierung, noch einmal überarbeitetem Abzug und geschraubtem Schloß.

    Geliefert wird die Waffe mit einem Magazin in Kunststoffkoffer

    Deutscher CIP Beschuss 2019

    Preis
    1.699,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    SIG
    Zustand
    Minimale Führungsspuren
    Kaliber
     9mm Luger
    WHB
    627- 2460
    Seriennummer
    P 64990
    Zustandsbeschreibung
    Sehr guter technischer Zustand, Top Lauf ohne erkennbare Nutzungsspuren. Brünierung ca 95 % vor allem im Kantenbereich nur am Griffstück, Schlitten top. Siehe Bilder
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Die Macht sei mit dir ! Desert Eagle L5 .357 Magnum

    Das hat definitiv nicht jeder !

    Die Desert Eagle ist eine halbautomatische Single Action Pistole, die auf dem Funktionsprinzip eines Gasdruckladers mit Drehkopfverschluss (bekannt vom AR-15) System basiert. Sie wurde von Magnum Research (USA) entwickelt, die Fertigung ab 1985 übernahm zunächst IMI (Israel Military Industries). Die Waffe ist seit 1990 im Kaliber .50 AE lieferbar. Von 1995 bis 1998 wurde sie bei Saco Defense (USA) hergestellt, seitdem war IMI (Israel Military Industries) der Hersteller.

    Mittlerweile produziert IMI keine Desert-Eagle-Pistolen für den zivilen Markt mehr; dieser wird nun ausschließlich von der Firma Magnum Research bedient.

    Hierbei handelt es sich um eine Desert Eagle L5 im Kaliber .357 Magnum  6" inkl. Komp. das komplette System ist nummerngleich mit LPA TRT Visierung und Hogue Weichgummigriffschale mit Fingerrillen.

    Nutzung offensichtlich sehr wenig, das komplette System bedindet sich in einem hervorragenden Zustand mit minimalsten Spuren, wohl mehr vom Spielen den Schießen.

    Geliefert wird wie auf Bild 1 zu sehen, mit einem Magazin

    Gültiger Beschuss, Erstkauf November 2018 150 Schuss sind durch

    Neupreis 2688 € mit Zubehör

    Preis
    1.799,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Magnum Research Inc.
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
     .357 Magnum
    WHB
    711- 2544
    Seriennummer
    DK0027934
    Zustandsbeschreibung
     Die Beschreibung sagt alles. Wenig geschossen, Polygonlauf perfekt. Oberflächen ohne große Nutzungsspuren.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • FN Herstal Modell 150

    Die Baureihe wird seit 1962 durchgehend gefertigt und basiert auf einer Grundkonstruktion, unter anderem einem nahezu identischen Griffstück. Zunächst wurden die Waffen bei FN in Herstal hergestellt, später wurde die Produktion zu Herstals Tochterfirma Browning in den U.S.A. verlagert.

    Viele Konstruktionsmerkmale ähneln der von John Browning entworfenen Kleinkaliber-Selbstladepistole Colt Woodsman, die von 1915 bis 1977 gebaut wurde. Auch die High Standard-Modelle HD, HDM und die späteren Modelle, wie die .22 Supermatic Citation weisen Ähnlichkeiten mit FN-Brownings Kleinkaliber-Selbstladepistolen, wie z.B. FN Brownings erstem .22-Modell Nomad, auf. Es ist teilweise möglich Magazine aus High Standard Pistolen in Waffen von FN Browning zu verwenden.

    Waffe kommt mit Matchgriff Gr. M verstellbar und einem Magazin.

    Preis
    159,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Browning, FN Herstal
    Zustand
    Minimale Gebrauchsspuren
    Kaliber
    .22lr
    WHB
    652- 2485
    Seriennummer
    645 PZ 02368
    Zustandsbeschreibung
     Waffe ohne große Nutzungsspuren, keine groben Kratzer etc. technische Funktion einwandfrei. Minimaler Brünierungsabrieb im Kantenbereich
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Performance Center ! Smith & Wesson 5906 PPC-9

    Die Waffe des hauseigenen Performance Center wurde als reine Sportpistole auf Basis der Smith & Wesson M59 Dienstpistole entwickelt. Gefertigt wird sie seit 1994,  in der Standardversion mit 5 Zoll langem und im Bereich bereits geradem Schlitten . Die Pistole ist ein Rückstoßlader mit einem modifizierten Verschluss nach dem Browning-System. Im Unterschied zu der bei diesem Verschluss-System üblichen geschlossenen Schwenkriegel verfügt die modifizierte Variante über eine offene Steuerkurve. Die Waffe verriegelt über einen Laufkamm. Belgischer gültiger Beschuss.

    Ein ganz feines Eisen, für Leute die wissen was sie wollen.

    Wirklich perfekte Fertigung des Smith & Wesson Performance Centers.

    Der Preis kommt nicht von ungefähr. 4-fach schnellverstellbare Aristokrat-Visierung, hohem Korn und Jetfunnel.

    Kommt im original Kunststoffkoffer (Leider beschädigt) ebenfalls zwei Magazine und sehr guten original- Holzgriffschalen. Belgischer Beschuss daher Baujahr leider nicht zu benennen Da vom Erstbesitzer Baujahr ca. 2006/07

    Wenig beschossen, beurteilt an Hand des Zustandes !  (siehe Bilder)

     

    Preis
    1.759,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Smith & Wesson Performance Center
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
     9mm Luger
    WHB
    685- 2518
    Seriennummer
    PPC0463
    Zustandsbeschreibung
    Top, bis auf ein paar minimale Oberflächenkrätzerchen, siehe Bilder. Gemäß Zustand nicht viel genutzt. Lauf 1a siehe Bilder
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • UZI Klon Hessen Arms Puzie

    Die Uzi ist eine kompakte zuschießende Maschinenpistole, die vom israelischen Rüstungskonzern Israel Weapon Industries (IWI) hergestellt und weltweit verkauft wird. Sie ist eine der bekanntesten Maschinenpistolen.

    Der Namensgeber, Uzi Gal, konstruierte die Waffe 1949 als junger Offizier im Rang eines Leutnants. Er wurde für die Erfindung der Uzi zum Hauptmann befördert, jedoch nie an ihrem finanziellen Erfolg beteiligt. Anfang der 1950er begann die Serienproduktion, und 1954 wurde die Uzi offiziell bei den israelischen Streitkräften eingeführt.Später fand sie auch in der deutschen Bundeswehr als MP2 ihre Verwendung.

    Dieser Nachbau der Fa. Hessen Arms ist durch die klappbare Schulterstütze als halbautomatische Pistole 9mmLuger eingestuft. Ob sie die Waffe mit ihrem Voreintrag erwerben dürfen, klären sie bitte vorher mit ihrem Verband. Jäger (Kurzwaffe) kein Problem.

    Wird geliefert mit einem 32 Schuss Magazin.

    Deutscher Beschuss 10/09

    Testbericht http://hessenarms.de/DWJ02-08_s24_Suzie.pdf

    Preis
    1.299,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Hessen Arms
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
    9mm Luger
    WHB
     730- 2563
    Seriennummer
     A103
    Zustandsbeschreibung
     Alles in ausgezeichnetem Zustand, keine äusseren Nutzungsspuren sichtbar, nur innen Verschlussträger ein paar Spuren. Lauf 1a
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar