Sonstige

Es werden alle 13 Ergebnisse angezeigt

  • Manurhin PPK Polizei Pistole Kriminal

    Manurhin ist heute ein französischer Hersteller von Maschinen für die Produktion von Waffen in Mühlhausen.

    Manurhin war ursprünglich eine Abkürzung von Manufacture de Machines du Haut-Rhin. Dieses Unternehmen hatte der Industrielle Jules Spengler 1919 gegründet, um Maschinen für die Lebensmittel- und Schmuckindustrie herzustellen. Seit 1922 wurde die Abkürzung Manurhin auf allen Maschinen angebracht, die Manufacture de Machines du Haut-Rhin fertigte.

    Ab 1947 begann Manurhin mit der Lizenzproduktion der deutschen Polizeipistolen Walther PP, PPK, Walther PPK/S, und Walther PPK/E der Carl Walther GMBH Sportwaffen. Allein zwischen 1952 und 1986 wurden ca. 1,2 Mio. Pistolen hergestellt. Eine Walther PPK erlangte Ruhm als bevorzugte Filmwaffe von Filmheld James Bond. Dass die James-Bond-Produktionsfirma Waffen von Manurhin verwendete, erwähnt Manurhin noch 2013 auf seiner Homepage und zählt auch die Filme auf, in denen Walther-Manurhin PPK verwendet wurden.

    Waffe kommt in original Verpackung mit zweitem Magazin.

    Gültiger französischer Beschuss

    Preis
    139,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Manurhin
    Zustand
    Gebraucht
    Kaliber
    7,65 Browning
    WHB
    755- 2588
    Seriennummer
    281939
    Zustandsbeschreibung
    sehr guter Zustand, Brünierung 99 %, Lauf blank mit scharfen Zügen
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Mauser C 96 Bj. 1911 mit Anschlagsschaft 7,63Mauser

    Für Sportschützen erste Wahl !

    Die Mauser C96 ist eine der ersten Selbstladepistolen. Obwohl sie nie Ordonnanzpistole bei deutschen Streitkräften war, wurde die „Construction 96“ von Mauser in einer Vielzahl von Varianten und Kalibern gefertigt und weltweit exportiert. Die C96 wurde von verschiedenen anderen Waffenherstellern lizenziert und unlizenziert hergestellt und dabei zum Teil weiterentwickelt bzw. verbessert. Nach der Erstkonstruktion einer modernen Selbstladepistole 1893 arbeiteten die Brüder Fidel, Friedrich und Josef Feederle an der Entwicklung eines eigenen Modells für die Firma Mauser; allerdings ohne Wissen und Einverständnis ihres Vorgesetzten. Die Waffe wurde dennoch ab 1896 für den Markt produziert.

    Die hier angebotene C96 ist soweit ersichtlich nummerngleich und in einem sehr guten, in den Sechzigern überarbeitetem Zustand. Auch der Anschlagsschaft ist original, in tollem Zustand aber nicht nummerngleich. Die Bilder sprechen ihre eigene Sprache.

    Der Lauf hat ausgeprägte Züge aber minimal rauh (siehe Bilder), und der Allgemeinszustand ist wirklich für eine 108 Jahre alte Waffe sehr gut.
    Sollten sie noch Fragen haben konnen sie sich gerne per Email oder Telefon an uns wenden.
    Die Waffe hat natürlich keinen Neubeschuss, aber wie jeder weiß ist der original Beschuss aus Kaiser`s Zeiten (Krone U) gültig.

    Preis
    1.099,00  999,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Mauser
    Zustand
    Minimalste Gebrauchsspuren
    Kaliber
     7,63 Mauser
    WHB
    731- 2564
    Seriennummer
    183149
    Zustandsbeschreibung
     Bitte Beschreibung oben lesen. Anschlagsschaft keine Risse etc. gutes Holz. Brünierung ca. 98 % kein Rost. Lauf minimal rauh mit ausgeprägten Zügen.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Bulgarische Makarow PM m. Holster u. zweitem Magazin (MdI, DDR)

    Aus Nachlass !

    Die Pistole Makarow, kurz als PM bezeichnet, ist eine in der Sowjetunion entwickelte und bis heute produzierte Selbstladepistole. Sie verschießt die speziell geschaffene Patrone 9x18 und ist komplett aus Stahl gefräst.

    Auf Befehl des Prinzen Dondukov wurde 1878 die Fabrik "Artillerie Arsenal" in Rousse gegründet. Diese sollte die Bedürfnisse der neu gebildeten Bulgarischen Armee befriedigen. Bis 1884 wurde die Produktion durch russische Offiziere geleitet. Am 28. Februar 1884 wurde Simeon Nikolov Vankov als erster Bulgare zum Direktor ernannt.

    Bereits am 1. April 1947 wurde der Betrieb per Dekret des Ministerrats eine selbsttragende Einheit. Am 30. Dezember 1948 wurde der staatliche Militärische Betrieb aufgeteilt in die staatliche Holding "Metalchim" und die "Fabrik-10".  Gleichzeitig wechselte die Zuständigkeit vom Verteidigungsministerium zum Ministerium für Industrie.

    Wieder auf Dekret des Ministerrats änderte der Name der Firma am 10. August 1964 auf Vereinigter Industrieller Betrieb "Friedrich Engels". Im gleichen Zug wurde die Fabrikation in sieben unabhängige Betriebe aufgeteilt.

    Am 5. Dezember 2000 wurde der Betrieb in die Gesellschaft mit beschränkter Haftung "Arsenal Ltd." umgewandelt.

    (Text teilweise übernommen von Arsenal, Bulgarien)

    Die hier zu erwerbende Waffe ist bis auf die vorderen Seiten der Mündung (Abrieb durch Holsterführung) neuwertig.

    Sie wird geliefert mit Holster (gestempelt mit MdI III/I) und zweitem Magazin

    Gültiger Beschuss 1993

    Preis
    179,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Makarov
    Zustand
    Minimale Führungsspuren
    Kaliber
     9x18 Makarov
    WHB
    754- 2587
    Seriennummer
     KT 26 3736
    Zustandsbeschreibung
     Bis auf den minimalsten Abrieb seitlich vorne am Schlitten vom Holster, alles top.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Hämmerli 280 Kal .22lr

    Die Hämmerli 280 ist eine Sportpistole im Kaliber .22 lfb. Sie wurde vom schweizerischen Hersteller Hämmerli in Lenzburg entwickelt und dort von 1988 bis 1998 produziert. Der Support wird heute von der Walther Sportwaffen GmbH getragen.

    Zur präzisen Balanceverstellung können unter dem Lauf Kunststoff- oder Stahlgewichte angebracht werden. Bewährt hat sich auch, dass der Verschluss nach dem letzten abgegebenen Schuss erneut schließt, damit der Sportschütze immer den gleichen Impuls in der Hand empfindet. Natürlich hat die Waffe einen Verschlussfangknopf für den Wettkampf.

    Lieferumfang:

    Waffe .22 lfb mit zwei Magazinen, 3x Gewicht, 2x Abdeckung, Bedienungsanleitung, Anschussplakete,  Putzstöcke, wird in Box geliefert.

    Inkl. Nill-Match- Griff verstellbar in Größe M-L mit Bearbeitungsspuren nicht Störend.

    Deutscher Beschuss 1991

    Preis
    629,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Hämmerli
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
    .22lr
    WHB
    699- 2532
    Seriennummer
    021280
    Zustandsbeschreibung
    Sehr guter Zustand, sehr wenig geschossen, kaum Spuren Technisch und Optisch 1a, auch der Lauf. Griff mit Bearbeitungsspuren aber nichts wirklich Störendes.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Mauser C 96 Bj. 1932 Zivil mit Anschlagsschaft 9mmLuger

    Für Sportschützen erste Wahl !

    Die Mauser C96 ist eine der ersten Selbstladepistolen. Obwohl sie nie Ordonnanzpistole bei deutschen Streitkräften war, wurde die „Construction 96“ von Mauser in einer Vielzahl von Varianten und Kalibern gefertigt und weltweit exportiert. Die C96 wurde von verschiedenen anderen Waffenherstellern lizenziert und unlizenziert hergestellt und dabei zum Teil weiterentwickelt bzw. verbessert. Nach der Erstkonstruktion einer modernen Selbstladepistole 1893 arbeiteten die Brüder Fidel, Friedrich und Josef Feederle an der Entwicklung eines eigenen Modells für die Firma Mauser; allerdings ohne Wissen und Einverständnis ihres Vorgesetzten. Die Waffe wurde dennoch ab 1896 für den Markt produziert.

    Die hier angebotene C96 ist soweit ersichtlich nummerngleich und in einem sehr guten, überarbeitetem Zustand. Auch der Anschlagsschaft ist original, in tollem Zustand aber nicht nummerngleich. Die Bilder sprechen ihre eigene Sprache.

    Der Lauf ist blank mit ausgeprägten Zügen (siehe Bilder), und der Allgemeinzustand wirklich für eine 87 Jahre alte Waffe sehr gut.
    Sollten sie noch Fragen haben konnen sie sich gerne per Email oder Telefon an uns wenden.
    Die Waffe hat natürlich keinen Neubeschuss, aber wie jeder weiß ist der original Beschuss aus Kaiser`s Zeiten (Krone U) gültig.

    Preis
    1.099,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Mauser
    Zustand
    Minimale Gebrauchsspuren
    Kaliber
    9mm Luger
    WHB
    738-2571
    Seriennummer
    819943
    Zustandsbeschreibung
     Bitte Beschreibung oben lesen. Anschlagsschaft keine Risse etc. gutes Holz. Brünierung ca. 99 % kein Rost. Lauf blank mit ausgeprägten Zügen.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Reserviert
  • Die Macht sei mit dir ! Desert Eagle MK XIX .50 AE

    Das hat definitiv nicht jeder !

    Die Desert Eagle ist eine halbautomatische Single Action Pistole, die auf dem Funktionsprinzip eines Gasdruckladers mit Drehkopfverschluss (bekannt vom AR-15) System basiert. Sie wurde von Magnum Research (USA) entwickelt, die Fertigung ab 1985 übernahm zunächst IMI (Israel Military Industries). Die Waffe ist seit 1990 im Kaliber .50 AE lieferbar. Von 1995 bis 1998 wurde sie bei Saco Defense (USA) hergestellt, seitdem war IMI (Israel Military Industries) der Hersteller.

    Mittlerweile produziert IMI keine Desert-Eagle-Pistolen für den zivilen Markt mehr; dieser wird nun ausschließlich von der Firma Magnum Research bedient.

    Die Desert Eagles aus israelischer Fertigung sind heute unter Kennern gefragt, da ihre Polygonläufe den Ruf haben, präziser zu sein als die der Pistolen aus US-Fertigung. Beim Finish hingegen bedürfen israelische Desert Eagles sehr viel Pflege und müssen komplett eingeölt gelagert werden.

    Hierbei handelt es sich um eine Desert Eagle im Kaliber .50 AE  6" das komplette System ist nummerngleich.

    Nutzung offensichtlich sehr wenig, das komplette System befindet sich in einem hervorragenden Zustand mit minimalsten Spuren, wohl mehr vom Spielen den Schießen.

    Geliefert wird wie auf Bild 1 zu sehen, mit einem Magazin, Micrometervisierung und Holzgriffschalen

    Belgischer Beschuss Jahr nicht ersichtlich.

    Preis
    1.299,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Magnum Research, Israel
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
     .50 Action Express
    WHB
    691- 2524
    Seriennummer
    CH-1188
    Zustandsbeschreibung
     Die Beschreibung sagt alles, nur Spuren vom bespielen. Wenig geschossen, Polygonlauf perfekt. Oberflächen ohne große Nutzungsspuren. Siehe Bilder
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Die Macht sei mit dir ! Desert Eagle L5 .357 Magnum

    Das hat definitiv nicht jeder !

    Die Desert Eagle ist eine halbautomatische Single Action Pistole, die auf dem Funktionsprinzip eines Gasdruckladers mit Drehkopfverschluss (bekannt vom AR-15) System basiert. Sie wurde von Magnum Research (USA) entwickelt, die Fertigung ab 1985 übernahm zunächst IMI (Israel Military Industries). Die Waffe ist seit 1990 im Kaliber .50 AE lieferbar. Von 1995 bis 1998 wurde sie bei Saco Defense (USA) hergestellt, seitdem war IMI (Israel Military Industries) der Hersteller.

    Mittlerweile produziert IMI keine Desert-Eagle-Pistolen für den zivilen Markt mehr; dieser wird nun ausschließlich von der Firma Magnum Research bedient.

    Hierbei handelt es sich um eine Desert Eagle L5 im Kaliber .357 Magnum  6" inkl. Komp. das komplette System ist nummerngleich mit LPA TRT Visierung und Hogue Weichgummigriffschale mit Fingerrillen.

    Nutzung offensichtlich sehr wenig, das komplette System bedindet sich in einem hervorragenden Zustand mit minimalsten Spuren, wohl mehr vom Spielen den Schießen.

    Geliefert wird wie auf Bild 1 zu sehen, mit einem Magazin

    Gültiger Beschuss, Erstkauf November 2018 150 Schuss sind durch

    Neupreis 2688 € mit Zubehör

    Preis
    1.799,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Magnum Research Inc.
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
     .357 Magnum
    WHB
    711- 2544
    Seriennummer
    DK0027934
    Zustandsbeschreibung
     Die Beschreibung sagt alles. Wenig geschossen, Polygonlauf perfekt. Oberflächen ohne große Nutzungsspuren.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Manurhin PP

    Die Walther PP ist eine Selbstladepistole des deutschen Waffenherstellers Carl Walther GMBH. Die Modellbezeichnung „PP“ steht für „Polizeipistole“.

    Diese Pistole wurde in Frankreich von Manurhin in Lizenz gebaut. Von Walther-Polizeipistolen gibt es aber auch eine Reihe unlizenzierter Nachbauten. Daneben wurde das Prinzip der Waffe aber auch von mehreren Herstellern aufgegriffen, um in Anlehnung an die Walther-Polizeipistolen eigene Konstruktionen zu entwickeln (z. B. die sowjetische Makarow).

    Pistole hat gültigen Französischen Beschuss befindet sich im neuwertigen Zustand bis auf ein paar Spuren vom Holstern, leider keine original Box vorhanden.

    Preis
    149,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Manurhin
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
     7,65 Browning
    WHB
    693- 2526
    Seriennummer
    338724
    Zustandsbeschreibung
     Alles TipTop, es gibt rein garnichts zu meckern ausser die kleine Stelle vom Holster linke Seite Mündung.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Waffenfabrik Bern Parabellum Pistole 06/29 Bj.1943

    Die Pistole 06/29 ist eine Selbsladepistole im Kaliber 7,65 Para (oder heute 7,65x21Luger benannt), die von 1900 bis etwa 1948 als Ordonnanzpistole der Schweizer Armee ausgegeben wurde. Bei diesen in der Schweiz „Parabellum“ genannten Pistolen handelt es sich um Rückstosslader mit Kniegelenkverschluss. Die Waffe wurde von Georg Luger entwickelt und wurde unter der Bezeichnung Pistole 08 im Kaliber 9mmLuger auch von der deutschen Armee verwendet. Die letzte der in der Waffenfabrik Bern hergestellte Variante, die 7,65-mm-Pistole Mod. 06/29, wurde nach dem II. Weltkrieg durch die Pistole SIG P210 im grösseren Kaliber 9 mm Parabellum abgelöst.

    Die hier angebotene P06/29 Bj. 1943 befindet sich in einem sehr guten Zustand und ist soweit ersichtlich nummerngleich, original Holster ist auch aus 1943 O.Flüss, Zofingen.

    Ein Neubeschuss CIP 2019 ist verdeckt erfolgt

    Preis
    1.299,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Eidgenössische Waffenfabrik Bern, Schweiz
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
    7,65Luger
    WHB
    625- 2458
    Seriennummer
    68925
    Zustandsbeschreibung
     Was willst du hier meckern, alles im super grünen Bereich, sehr schöne Waffe mit tollem Lauf, Holster ebenfalls geführt aber alles in Ordnung
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Sehr gepflegte PETERS STAHL Multikaliber .45

     Multicaliber "Duotone"
    Kal .45Auto

    Gesamtlänge: 246mm. Lauflänge: 152mm. Gewicht: 1330g.
    Magazin für: 8 Patronen

    Sportpistole " Made in Germany "
    aus dem Hause Peters Stahl  mit Stainless - Steel Griffstück.
    Abzug mit Triggerstop.
    Verlängerter Stainless Verschlußfanghebel und Sicherung.
    Spiegelblanke Polygonläufe.
    Ulmer Beschuß 4/1996
    Verschluß mit dem patentierten Doppelkrallensystem
    und verstellbarer Peters Stahl Mikrometervisierung.
    Pachmayr Signature Gummigriffschale mit Fischhautmuster.
    Gummiertes Schlagfedergehäuse.

    Waffe kommt mit einem Magazinen in Kunststoffkoffer!

    Offensichtlich sehr mäßiger Beschuss.

    Benötigter Voreintrag HA-Pistole .45Auto

    Preis
    1.099,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Peters Stahl
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
    .45 Auto
    WHB
    624- 2457
    Seriennummer
    94.620
    Zustandsbeschreibung
     Sehr gepflegter Zustand, ein kleines oberflächliches Krätzerchen hinten rechts am Schlitten Lauf Top, Oberfläche sehr gut Siehe Bilder
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Wechselsystem! Hämmerli 280 Kal .32S&WLongWC

    Die Hämmerli 280 ist eine Sportpistole im Kaliber .22 lfb. Sie wurde vom schweizerischen Hersteller Hämmerli in Lenzburg entwickelt und dort von 1988 bis 1998 produziert. Der Support wird heute von der Walther Sportwaffen GmbH getragen.

    Zur präzisen Balanceverstellung können unter dem Lauf Kunststoff- oder Stahlgewichte angebracht werden. Bewährt hat sich auch, dass der Verschluss nach dem letzten abgegebenen Schuss erneut schließt, damit der Sportschütze immer den gleichen Impuls in der Hand empfindet. Natürlich hat die Waffe einen Verschlussfangknopf für den Wettkampf.

    Lieferumfang:

    Wechselsystem .32 mit einem Magazin aus 9/1992

    Deutscher Beschuss Jahr nicht ersichtlich

    Preis
    359,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Hämmerli
    Zustand
    Bestzustand
    Kaliber
    .32 S&W long WC
    WHB
    621- 2454
    Seriennummer
    320345
    Zustandsbeschreibung
    Sehr guter Zustand, sehr wenig geschossen, kaum Spuren Technisch und Optisch 1a, auch der Lauf.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Achtung! Rarität! Originaler langläufiger Mauser C 96 Selbstlade-Jagdkarabiner ca. 1905

    Die einzig bekannt verfügbare C96 Jagdkarabiner weltweit.

    Kann natürlich nach Terminabsprache begutachtet werden !

    Kal. 7,63 Mauser, Nr. 958. Nummerngleich.. Lauf blank mit ausgeprägten Zügen, Länge 400 mm. Zehnschüssig. Beschuss Doppelkrone/U  Schiebevisier skaliert 50 - 500.  rechts am Rahmen zweizeilig "Waffenfabrik Mauser / Oberndorf a. Neckar".

    Brünierung kaum noch vorhanden, wurde wohl mal poliert.  Kleinteile großteils blau angelassen. Nummerngleicher Nussholz-Vorderschaft mit Riemenbügel, nummerngleicher, abnehmbarer Hinterschaft mit Riemenbügel. Schaftkappe Horn mit feinster Fischhaut und Mauser-Logo, ohne Fehlstellen.   Als die Seriennummer 910 erreicht war, wurde anstatt des großen Ring-Hammers der kleine Ring-Hammer eingebaut, ebenso anstatt des langen Ausziehers nunmehr der kurze Auszieher. Gesamtfertigung aller Varianten 1.100 Stück. Vgl. u.a. Erickson/Pate, The Broomhandle Pistol 1896 - 1936, S. 194 und 205.

    Kein Neubeschuss! Daher nicht für Sportschützen und Jäger zu haben, nur Sammler, Export und WHL.

    Preis
    8.999,00  inkl. 19 % MwSt.
    Versand
    30,00 €
    Hersteller
    Mauser
    Zustand
    Gebraucht
    Kaliber
     7,63 Mauser
    WHB
    63
    Seriennummer
     958
    Zustandsbeschreibung
     Siehe Beschreibung oben, leider poliert sonst technisch wie optisch alles in Ordnung bis auf die behandelten Narben. Holz nur minimale Druckstellen.
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar
  • Leuchtpistole Mondial Kal.: 4

    Lauflänge: 150 mm, der stählerne Lauf und das Griffstück aus Leichtmetall schwarz lackiert, Öffnungsschieber an der linken Rahmenseite, Griffschalen aus braunem Kunststoff, Riemenfangöse, gebraucht, guter Erhaltungszustand, Mündung leichter Farbabrieb.

    Gültiger italienischer Beschuß AT

    Voreintrag Leuchtpistole Kal. 4 zwingend bzw. Händler, Sammler oder Export.

    Preis
    49,00  24,00  (differenzbesteuert nach §25a UStG.)
    Versand
    25,00 €
    Hersteller
    Mondial, Italy
    Zustand
    Leichte Führungsspuren
    Kaliber
    Kal.4
    WHB
    87
    Seriennummer
     M11831
    Zustandsbeschreibung
     Guter Zustand, nur Farbabrieb, Funktion 100 %
    Da wir Ihre Erwerbsberechtigung benötigen um Ihnen erwerbsscheinpflichtige Artikel zu verkaufen, nutzen sie bitte die Schaltfläche Jetzt kontaktieren.
    Verfügbar